Wetter Scharm El-Scheich, Qesm Sharm Ash Sheikh, Ägypten spätestens 2023

Sie suchen nach Wetter Scharm El-Scheich, Qesm Sharm Ash Sheikh, Ägypten, heute teilen wir mit Ihnen Artikel über Scharm asch-Schaich
, der von unserem Team aus vielen Quellen im Internet zusammengestellt und bearbeitet wurde. Ich hoffe, dieser Artikel zum Thema Wetter Scharm El-Scheich, Qesm Sharm Ash Sheikh, Ägypten ist hilfreich für Sie.

In Scharm El-Scheich herrscht ein warmes, trockenes Klima mit heißen Sommern und milden Wintern. Im Sommer liegen die durchschnittliche Tagestemperaturen bei etwa 28 Grad Celsius, die Nächte können jedoch auf bis zu 20 Grad abkühlen. Im Winter liegen die Tagestemperaturen bei etwa 21 Grad Celsius und die Nächte bei etwa 12 Grad Celsius. Es gibt wenig Niederschlag, aber im Winter kann es gelegentlich zu kurzen Regenschauern kommen.

Scharm asch-Schaich

شرم الشيخ
Sharm el Sheikh
Sharm El Sheikh (Ägypten)

Koordinaten 27° 52′ N, 34° 17′ Ö27,859834.2824Koordinaten: 27° 52′ N, 34° 17′ Ö
Karte von Scharm El-Scheich
Grundinformationen
Land Ägypten

Gouvernement

Janub Zina
ISO 3166-2 EG-JS
Höhe 1 m
Bewohner 35.000 (2008)
Seite? ˅ www.sharmelsheikh.com
Bild

Sharm el Sheikh (selbst Sharm el Sheikh, Arabisch شرم الشيخ, DMG Šarm aš-Šayḫ ‚die Bucht des Scheichs‘, Englisch Sharm el Sheikh; hebräisch Ophira) ist ein ägyptisch Stadt auf der Sinai Halbinsel und weiter Rotes Meer. Sie ist ein Tourismuszentrum mit rund 35.000 Einwohnern und gehört zum Gouvernement Süd-Sinai.

Erdkunde

Sharm El Sheikh liegt südlich von Sinai-Hochland am Rotes Meer. Die Stadt liegt fast an der Südspitze der Halbinsel und erstreckt sich von Nord nach Süd entlang der Küste des Roten Meeres, ungefähr zwischen dem Straße von Tiran und der Golf von Suez. Die nächste Stadt ist das Seebad Dahabdie Hauptstadt Kairo liegt etwa 490 km nordwestlich.

Klima

Das Klima ist aufgrund der Lage am Meer warm und feucht. Die wärmsten Monate sind Mai bis September mit 34 °C bis 35,6 °C, im Winter liegen die Temperaturen durchschnittlich zwischen 21 und 23 °C. Nennenswerte Niederschläge fallen nur im Winter, die Wassertemperatur fällt das ganze Jahr über nicht unter 20 °C. Die Hauptreisezeit liegt im Herbst und Frühjahr.

Sharm el Sheikh
Klimadiagramm
J f M EIN M J J EIN S Ö N D
0,5
22
13
0,2
22
14
1.2
25
16
0,2
30
20
0,5
34
24
0
37
27
0
38
27
0
38
28
0
35
27
0,8
32
23
3.3
27
19
0,5
23
fünfzehn
_ Temperatur (ºC) _ Niederschlag (mm)
Quelle:
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Scharm asch-Schaich
Jan Feb beschädigen Apr Dürfen Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
max. Temperatur (°C) 21.7 22:4 25.1 29.8 33.9 37.0 37.5 37.5 35.4 31.5 27.0 23.2 Ö 30.2
Mindesttemperatur (°C) 13.3 13.7 16.1 20.1 23.8 26.5 26.7 28.0 26.5 23.4 18.9 15.0 Ö 21
Niederschlag (mm) 0,5 0,2 1.2 0,2 0,5 0,0 0,0 0,0 0,04 0,8 3.3 0,5 Σ 7.24
Sonnenstunden (h/t) 8 8 9 10 10 12 12 12 11 10 9 8 Ö 9.9
Regnerische Tage (dh) 0,3 0,1 0,5 0,1 0,1 0,0 0,0 0,0 0,1 0,4 0,4 0,3 Σ 2.3
Wassertemperatur (ºC) 21 21 21 22 24 25 26 27 27 26 24 22 Ö 23.8
T
e
m
p
e
rechts
a
t
und
rechts
21.7
13.3
22:4
13.7
25.1
16.1
29.8
20.1
33.9
23.8
37.0
26.5
37.5
26.7
37.5
28.0
35.4
26.5
31.5
23.4
27.0
18.9
23.2
15.0
Jan Feb beschädigen Apr Dürfen Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
N
ich
e
dh
e
rechts
s
c
H
l
a
G
0,5

0,2

1.2

0,2

0,5

0,0

0,0

0,0

0,04

0,8

3.3

0,5

Jan Feb beschädigen Apr Dürfen Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Quelle:

Geschichte

Sharm al-Sheikh wurde erstmals 1762 auf Seekarten verzeichnet. Bis in die 1980er Jahre war die Stadt ein Fischerdorf mit rund 100 Einwohnern, wuchs aber durch den Tourismus sprunghaft an. Sharm El Sheikh war in den vergangenen Jahren immer wieder Treffpunkt internationaler Delegationen zur Beilegung des Konflikts Konflikt im Nahen Osten gewesen.

Sharm El Sheikh war zwischen den 1950er und den späten 1970er Jahren Schauplatz mehrerer bewaffneter Konflikte. 1955 wurde das Gebiet Teil der Suez-Krise besetzt, kehrte im folgenden Jahr nach Ägypten zurück. Im März 1957 gab es Druck von Israel UN-Truppen versandkostenfrei durch die stationiert Straße von Tiran garantieren.

1967–1982 erfolgte die Ansiedlung nach Sechs-Tage-Krieg von Israel belegt.

In der Nacht vom 22. auf den 23. Juli 2005 war die Stadt das Ziel von Terroranschlag. Nach Angaben des ägyptischen Gesundheitsministers gab es in der Stadt und in der Nähe von Naama Bay drei Bombenanschläge, bei denen mindestens 88 Menschen ums Leben kamen Mohamed Awad Tageddin weit über 200 wurden verletzt. Im März 2011 tauchte im Internet ein Memo auf, dass die Anschläge vom ägyptischen Sicherheitsdienst angeordnet worden seien und nicht von der bis dahin unbekannten Abspaltung des Terrornetzwerks Al-Kaidader die Verantwortung für die Anschläge übernahm.

Am 31. Oktober 2015 stürzte ein russisches Passagierflugzeug ab. Kogalymavia-Flug 9268nach dem Start von Flughafen Scharm El-Scheich über den Sinai. Als Ursache für den Absturz wurde ein Sprengsatz an Bord ermittelt.

Tourismus

Sharm El Sheikh hat sich zu einem der beliebtesten und teuersten Badeorte Ägyptens entwickelt. Die Stadt ist wirtschaftlich komplett auf den Tourismus ausgerichtet. Zahlreiche Restaurants, Märkte, Nachtclubs, Golfclubs, internationale Hotels und Fast-Food-Läden haben sich in der Stadt niedergelassen. In der Vorstadt Naama-Bucht (Arabisch نعمة, DMG Na’ma) gibt es mehrere Kasinos. Die relative Bewegungsfreiheit und die Legalisierung des Glücksspiels haben innerhalb Ägyptens zu heftiger Kritik geführt, und konservative Kreise fordern Respekt vor islamisch-arabischen Traditionen.

Entlang der Küste vor und in der Nähe von Sharm El Sheikh gibt es mehrere bedeutende Tauchplätze. Die zahlreichen Korallenriffe werden von Tauchern geschätzt. Beliebt ist das Reiseziel nicht zuletzt wegen der guten Wasserqualität und der angenehm hohen Luft- und Wassertemperaturen. Um das sensible Ökosystem im Roten Meer zu schützen, wurde die südlichste Spitze der Sinai-Halbinsel bei Sharm el-Sheikh gebaut Ras-Mohammed-Nationalpark eingerichtet, die nur mit behördlicher Erlaubnis betreten werden dürfen. Von Sharm al-Sheikh aus werden regelmäßig zahlreiche abgelegenere Tauchplätze mit Tauchbooten angefahren, wie zum Beispiel das Wrack der 40 km westlich gelegenen Distelgormdas wohl bekannteste und beliebteste Wrack im Roten Meer.

Aufgrund des schnellen Wachstums des Resorts besteht die Bevölkerung hauptsächlich aus Neuankömmlingen aus anderen Regionen Ägyptens. Mehrere Moscheen, von denen sich einige noch im Bau befinden, sowie eine koptisch-orthodoxe Kirche dienen ihren Bedürfnissen Allerheiligen Kirche. Letzteres wurde von 1902 bis 1908 mit Hilfe privater Spenden errichtet. Im Inneren zeigt es malerische Dekorationen in konventioneller, realistischer Bildsprache sowie ähnlich gestaltete Glasfenster.

Am 1. Dezember 2010 wurden vier Menschen, drei Russen und ein ukrainischer Staatsbürger, von einem Hai angegriffen und verletzt. Fünf Tage später wurde ein älterer deutscher Tourist im Golf von Akaba von einem Hai getötet. Der Hai biss der 71-jährigen Rentnerin einen Arm und ein Bein ab, wodurch sie verblutete. Zwei Haie wurden später gefangen, aber es wird angenommen, dass sie nicht die Angreifer waren. Ein Jahr zuvor wurde ein französischer Tourist im Roten Meer von einem Hai getötet.

Verkehr

Es gibt Straßenverbindungen und regelmäßige Busverbindungen, zB nach Elat, NuwaibaDahab, Kairo, Alexandria und Suez.

Vom Hafen der Stadt gibt es regelmäßige Fährverbindungen Hurghada und AkabaKreuzfahrtschiffe legen regelmäßig an.

Der internationale Flughafen Scharm El-Scheich Platz zwei in Ägypten nach Kairo mit mehr als fünf Millionen Passagieren (2006). Der 1968 eröffnete Flughafen war ursprünglich ein israelischer Militärflugplatzdas danach Friedensvertrag zwischen Israel und Ägypten erhielt seinen heutigen zivilen Charakter mit der Rückgabe des Sinai an Ägypten. Im Mai 2007 eine zweite Terminal mit einer jährlichen Kapazität von acht Millionen Passagieren eröffnet.

Auf öffentliches Verkehrsnetz ist nicht vorhanden. Der Nahverkehr wird von privaten Kleinbussen abgewickelt; Touristen nutzen Taxis, Mietwagen oder Shuttlebusse, die von großen Hotels bereitgestellt werden.

Sport

Seit 2006 die Dreiband– Weltcup-Saison in Ägypten endet im Dezember, 2019 zum ersten Mal in Sharm El Sheikh. Dort wird nach dem letzten Turnier auch der Gesamtsieger des Jahres gekürt.

Städtepartnerschaften

Web-Links

Commons: Scharm al-Scheich – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikivoyage: Sharm El Sheikh – Reiseführer

Wikinews: Sharm el Sheikh – In den Nachrichten

Aufzählungen

Behördendaten (geografisch): Masse: 4394642-2 (OGND, AKS) | LCCN: n2005015619 | VIAF: 133901866

Video über Wetter Scharm El-Scheich, Qesm Sharm Ash Sheikh, Ägypten

Sharm el Sheikh & Cairo 2022 🇪🇬

Frage zu Wetter Scharm El-Scheich, Qesm Sharm Ash Sheikh, Ägypten

Wenn Sie Fragen zu Wetter Scharm El-Scheich, Qesm Sharm Ash Sheikh, Ägypten haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Alle Ihre Fragen oder Vorschläge helfen uns, die folgenden Artikel zu verbessern!

Der Artikel Wetter Scharm El-Scheich, Qesm Sharm Ash Sheikh, Ägypten wurde von mir und meinem Team aus vielen Quellen zusammengestellt. Wenn Sie den Artikel Wetter Scharm El-Scheich, Qesm Sharm Ash Sheikh, Ägypten hilfreich finden, unterstützen Sie bitte das Team Like or Share!

Artikel bewerten Scharm asch-Schaich

Bewertung: 4–5 Sterne
Bewertungen: 30 58
Aufrufe: 2135 519 2

Schlüsselwörter suchen Wetter Scharm El-Scheich, Qesm Sharm Ash Sheikh, Ägypten

-Kino-Veröffentlichung
-Film-Franchise
-Regisseur
-Schauspieler
-Filmmusik
-Buchvorlage
-Drehbuchautor
-Produzent
-Kritiken
-Auszeichnungen
-Box-Office-Ergebnis
-Kino-Auswertung
-Filmbudget
-Filmgenre
-Verfilmung
-Kameramann
-Schnitt
-Kostüme
-Produktionsdesign
#Scharm #aschSchaich

Quelle: de.wikipedia.org

Related Posts