Welchen Titel Trägt Beatrix Die Ehemalige Königin Der Niederlande spätestens 2023

Sie weiden dahinter Welchen Titel Trägt Beatrix Die Ehemalige Königin Der Niederlande, heutzutage zersplittern unsereiner durch Ihnen Artikel per Beatrix (Niederlande) – Wikipedia, jener vonseiten unserem Team alle vielen Quellen im Internet synoptisch ebenso bearbeitet wurde. Ich hoffe, der Artikel zum Thema Welchen Titel Trägt Beatrix Die Ehemalige Königin Der Niederlande ist passend sondern Sie.

Beatrix (Niederlande) – Wikipedia

Unterschrift von Beatrix

Beatrix Wilhelmina Armgard, Prinzessin jener Niederlande, Prinzessin vonseiten Oranien-Nassau, Prinzessin zur Lippe-Biesterfeld (* 31. Januar 1938 in Baarn) war vom 30. April 1980 solange bis zum 30. April 2013, qua selbige dies Amt ihrem Sohn Willem-Alexander übergab, Königin jener Niederlande. Seit ihrer Abdankung lautet ihr offizieller Titel Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Beatrix jener Niederlande.[1]

Leben

Niederländisches Königshaus
Wappen der Niederlande

SM Regent Willem-Alexander
IM Königin Máxima

  • IKH Kronprinzessin Catharina-Amalia
  • IKH Prinzessin Alexia
  • IKH Prinzessin Ariane

IKH Prinzessin Beatrix

  • SKH Prinz Constantijn
    IKH Prinzessin Laurentien

IKH Prinzessin Margriet
Pieter van Vollenhoven

Kindheit ebenso Ausbildung

Prinzessin Beatrix Wilhelmina Armgard vonseiten Oranien-Nassau ist die älteste vonseiten vier Töchtern vonseiten Königin Juliana ebenso ihres Gemahls Prinz Bernhard zur Lippe-Biesterfeld.[Anmerkung 1] Der Nachwuchs im Königshaus wurde vonseiten jener Gemeinwesen durch zahlreichen Straßenfesten anstandslos teuer ebenso begrüßt. Nach jener Besetzung jener Niederlande angesichts die Wehrmacht im Mai 1940 floh die königliche Familie deprimiert strengster Geheimhaltung dahinter Großbritannien. Von London alle koordinierte Königin Wilhelmina durch ihrem Schwiegersohn Prinz Bernhard den niederländischen Widerstand, nachdem ihre Tochter Prinzessin Juliana durch den Kindern vonseiten bestehend fort dahinter Ottawa (Kanada) emigrierte, wo Beatrix die Grundschule besuchte. Nach ihrer Wiederauflebung in die Niederlande am 2. August 1945 setzte selbige ihre Schulausbildung in De Werkplaats, einer fortschrittlichen Schule vonseiten Kees Boeke in Bilthoven, unauffindbar. Im April 1950 wechselte selbige zu jener dem Baarns Lyceum angeschlossenen Schule Incrementum, an jener selbige 1956 die Reifeprüfung (sprachlicher Zweig) ablegte.

Am 31. Januar 1956 feierte Prinzessin Beatrix ihren 18. Geburtstag ebenso vonseiten diesem Tag an trat selbige qua offizielle Thronfolgerin in den Staatsrat ein. Im selben Jahr begann selbige ein Studium an jener Universität Leiden. In ihrem ersten Jahr an jener Universität besuchte selbige bestehend Vorlesungen in Soziologie, Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaft, Parlamentsgeschichte ebenso Verfassungsrecht. Im Laufe ihres Studiums kamen Vorlesungen zur Kultur Surinames ebenso jener Niederländischen Antillen hinzu, selbige studierte alias dies Statut des Königreichs jener Niederlande, zwischenstaatliche Angelegenheiten, Völkerrecht, Geschichte ebenso europäisches Recht.

Wegen des Studiums besuchte selbige manche europäische ebenso internationale Organisationen in Genf, Straßburg, Paris ebenso Brüssel. Sie war zudem aktives Mitglied jener Leidener Studentinnenvereinigung. Im Sommer 1959 legte selbige ihr Vorexamen in Recht ab ebenso erhielt im Juli 1961 ihren Abschluss in Rechtswissenschaften.

Ehe ebenso Familie

Am 28. Juni 1965 gaben Königin Juliana ebenso Prinz Bernhard die Verlobung vonseiten Prinzessin Beatrix durch dem deutschen Diplomaten Claus vonseiten Amsberg alltäglich. Anfangs gab es eine Opposition kontra ihre Hochzeit, da auf Grund einer feindseligen Stimmung kontra dies ehemalige Besatzerland Mix den Deutschen ablehnten. Bevor die Hochzeit geschehen konnte, musste die Zustimmung jener Regierung ebenso des Parlaments eingeholt werden. Im Herbst 1965 nahm zunächst dies Abgeordnetenhaus ebenso im Anschluss an jener Senat dies entsprechende Zustimmungsgesetz an.

Am 10. Märzen 1966 vollzog jener Stapi vonseiten Amsterdam, Gijs van Hall, im Rathaus jener Stadt die standesamtliche Vermählung. Die kirchliche Trauung erfolgte bisherig am selben Tag in jener Westerkerk angesichts Pfarrer Hendrik Jan Kater. Aus jener Ehe gingen drei Söhne heraus:

  • Regent Willem-Alexander (* 1967)
  • Prinz Johan Friso (1968–2013)
  • Prinz Constantijn (* 1969)

Vor ihrer Thronbesteigung wohnte Beatrix durch ihrer Familie vonseiten 1963 solange bis 1981 im Schloss Drakensteyn in Baarn, anliegend dem Wohnsitz ihrer Eltern, dem Palais Soestdijk. Danach bezog selbige dies Huis ten Bosch in Den Haag. Seit 2014 wohnt Prinzessin Beatrix neuerlich hinauf Schloss Drakensteyn.

Am 6. Oktober 2002 starb Prinz Claus dahinter langer Krankheit. Elf Jahre hinterher sagte Beatrix am Vorabend ihrer Abdankung im Fernsehen: „Womöglich wird die Geschichte beweisen, auf die Weise die Wahl dieses Ehemanns meine beste Entscheidung allumfassend gewesen ist.“[2]

Sonstiges

Am 30. April 2009 wurde in Apeldoorn ein Attentat hinauf Beatrix ebenso die königliche Familie verübt, anliegend dem filtern Personen getötet ebenso Wahlmöglichkeit neun gesundheitlich angegriffen wurden, die königliche Familie blieb ungeachtet unversehrt.

Die niederländische Königsfamilie gehört mutmaßlich zu den Großaktionären des Shell-Konzerns.[3][4] Prinzessin Beatrix wird in den Medien alle Jubeljahre zu den reichsten Frauen jener Welt gezählt, ihr keinesfalls näher beziffertes Gesamtvermögen wird hinauf Beträge im Rahmen 250 Millionen[5] solange bis 2,5 Milliarden Euro[6] geachtet. Dies wurde 2003 vonseiten Beatrix’ Vater Prinz Bernhard ungeachtet qua Legende dementiert. Demnach beläuft einander dies Vermögen jener Oranier-Familie hinauf gegenwärtig einst 250 Millionen Dollar.[7] Die vonseiten Regent Wilhelm III. 1890 begründete Beteiligung soll in diesen Tagen per Varia Stiftungen gehalten werden ebenso wird heutzutage hinauf verschmelzen Anteil vonseiten annähernd 3,5 % geachtet.[8]

Neben jener Parkanlage Beatrixpark in Amsterdam wurden etliche öffentliche Gebäude, Schiffe, Straßen ebenso Plätze dahinter ihr genannt.

Wegen ihres deutschen Vaters Prinz Bernhard zur Lippe-Biesterfeld ebenso ihrer deutschen Vorfahren plus ihres deutschen Ehemanns Claus vonseiten Amsberg spricht selbige fließend Deutsch.[9]

Offizielle Aufgaben

Nachdem ihre Mutter abgedankt hatte, wurde Beatrix am 30. April 1980 Königin jener Niederlande ebenso führte ihre Funktion durch eine größere Anzahl Formalität qua ihre Vorgängerin Juliana alle. Beatrix ist Langzeitmitglied des Club of Rome ebenso regelmäßige Teilnehmerin an Bilderberg-Konferenzen.

Regierungsstil

Der niederländische Monarch angekleidet kein treu repräsentatives Amt als dies Staatsoberhaupt anderer europäischer Staaten, ebenso gegenwärtig Beatrix schöpfte ihren Handlungsspielraum alkoholisiert alle. In diesem Zusammenhang spricht man in den Niederlanden vonseiten jener „black box“ jener niederländischen Politik, solange keine Sau kleinlich europid, als lang anhaltend jener Einfluss jener Königin schon reichte.[10] Ehemalige Minister vorlegen oft festgelegt, auf die Weise Beatrix ihre Anregungen keinesfalls qua unverbindliche Hinweise betrachtete. Die größte Einflussmöglichkeit bot einander ihr jedes Mal dahinter einer Parlamentswahl: Da in den Niederlanden sondern normal keine Partei charakteristisch dominiert, für verschiedenartige näherungsweise schnurzegal immens sind, war es an Beatrix, verschmelzen bestimmten Politiker durch jener Regierungsbildung zu designieren. 2012 beschloss dies niederländische Parlament, dem Staatsoberhaupt ebendiese Rolle zu entgegennehmen. „Das Parlament braucht keinen königlichen Schiedsrichter“, erklärte ein Abgeordneter jener linksliberalen Partei D66.[11] Dadurch wurden die Machtbefugnisse vonseiten Beatrix ebenso allen ihren Nachfolgern beträchtlich beschnitten.

Abdankung

Am Abend des 28. Januar 2013, drei Tage bevor ihrem 75. Geburtstag, teilte die damalige Königin Beatrix in einer vonseiten allen Rundfunkanstalten des Landes simultan ausgestrahlten kurzen Ansprache[12] durch, auf die Weise selbige am 30. April 2013, dem Koninginnedag, stattdessen ihres Sohnes Willem-Alexander – wortgetreu „Prins van Oranje“ – abdanken werde. Die Amtsübergabe fand hinsichtlich jener niederländischen Verfassung[13] in jener „Hauptstadt Amsterdam“ durch jener Unterzeichnung jener Abdankungsurkunde im Palais hinauf dem Dam ebenso jener anschließenden „Inhuldiging“ (Inthronisation)[14] in jener Nieuwe Kerk stattdessen. Mit Unterzeichnung jener Abdankungsurkunde angesichts Königin ebenso Kronprinz wurde jener verfassungsgemäße Thronwechsel ausgeführt. Beatrix führt seitdem neuerlich den Titel Prinzessin. Prinzessin Beatrix bewohnt seither Februar 2014 neuerlich Schloss Drakensteyn in Lage Vuursche, wo selbige schon durch ihrer Familie lebte, ehe selbige Königin wurde.[15] Sie hat alias ein Haus in Den Haag.

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 1960: Großes Goldenes Ehrenzeichen am Bande sondern Verdienste um die Republik Ostmark
  • 1973: Großkreuz des Verdienstordens jener Italienischen Republik
  • 1982: Congressional Gold Medal
  • 1983: Sonderstufe des Großkreuzes des Verdienstordens jener Bundesrepublik Deutschland
  • 1990: Collane des Finnischen Ordens jener Weißen Rose
  • 1994: Groß-Stern des Ehrenzeichens sondern Verdienste um die Republik Ostmark[16]
  • 1996: Internationaler Karlspreis jener Stadt Aachen
  • 2001: Großkreuz durch Collane des Sterns vonseiten Rumänien

Vorfahren

Ahnentafel Prinzessin Beatrix jener Niederlande
Alt-Eltern

Graf Julius zur Lippe-Biesterfeld
(1812–1884)
⚭ 1839
Gräfin Adelheid zu Castell-Castell
(1818–1900)

Graf Leopold Otto vonseiten Wartensleben
(1818–1846)
⚭ 1841
Mathilde Halbach (1823–1848)

Wolff Friedrich vonseiten Cramm
(1812–1879)
⚭ 1839
Freiin Hedwig vonseiten Cramm
(1819–1891)

Graf
Ernst Eberhard vonseiten Sierstorpff-Driburg
(1813–1855)
⚭ 1844
Freiin
Karoline vonseiten Vincke
(1822–1870)

Großherzog
Paul Friedrich (Mecklenburg)
(1800–1842)
⚭ 1822
Prinzessin
Alexandrine vonseiten Preußen
(1803–1892)

Prinz Adolf vonseiten Schwarzburg-Rudolstadt
(1801–1875)

Prinzessin Mathilda vonseiten Schönburg-Waldenburg
(1826–1914)

Royal Crown of the Netherlands (Heraldic).svg
Regent Wilhelm II.
(1792–1849)
⚭ 1816
Großfürstin
Anna Pawlowna (1795–1865)

Fürst
Georg Viktor (Waldeck-Pyrmont) (1831–1893)
⚭ 1853
Prinzessin
Helene vonseiten Nassau (1831–1888)

Urgroßeltern

Graf
Ernst zur Lippe-Biesterfeld
(1842–1904)
⚭ 1869
Gräfin
Caroline vonseiten Wartensleben
(1844–1905)

Freiherr
Aschwin vonseiten Sierstorpff-Cramm
(1848–1909)
⚭ 1872
Freiin
Hedwig vonseiten Sierstorpff
(1848–1900)

Großherzog
Friedrich Franz II. (Mecklenburg)
(1823–1883)
⚭ 1868
Prinzessin
Marie vonseiten Schwarzburg-Rudolstadt
(1850–1922)

Royal Crown of the Netherlands (Heraldic).svg
Regent Wilhelm III.
(1817–1890)
⚭ 1879
Prinzessin
Emma zu Waldeck ebenso Pyrmont
(1858–1934)

Großeltern

Prinz Bernhard zur Lippe-Biesterfeld (1872–1934)
⚭ 1909
Freiin Armgard vonseiten Sierstorpff-Cramm (1883–1971)

Herzog Heinrich zu Mecklenburg (1876–1934)
⚭ 1901
Royal Crown of the Netherlands (Heraldic).svg
Prinzessin Wilhelmina jener Niederlande (1880–1962)
Königin 1898–1948

Eltern

Prinz Bernhard zur Lippe-Biesterfeld (1911–2004)

⚭ 1937
Royal Crown of the Netherlands (Heraldic).svg
Prinzessin Juliana jener Niederlande (1909–2004)
Königin 1948–1980

Prinzessin Beatrix jener Niederlande (* 1938)
Royal Crown of the Netherlands (Heraldic).svg
Königin 1980–2013

Literatur

  • Beatrix, in: Internationales Biographisches Archiv 19/2013 vom 7. Mai 2013, im Munzinger-Archiv (Artikelanfang Theke einsehbar)
  • Christoph Driessen: Kontinuität ebenso Wandel jener Monarchie. In: ders.: Geschichte jener Niederlande. Von jener Seemacht zum Trendland. Regensburg 2016, Sulfur. 256–261.

Weblinks

Commons: Beatrix (Niederlande) – Sammlung vonseiten Bildern, Videos ebenso Audiodateien

  • Literatur vonseiten ebenso per Beatrix im Katalog jener Deutschen Nationalbibliothek
  • Lebenslauf hinauf jener Website des Königshauses (niederländisch, teutonisch, engl.)
  • Beatrix (Niederlande). In: FemBio. Frauen-Biographieforschung (durch Literaturangaben ebenso Zitaten).
  • Porträt jener Das Erste per Prinzessin Beatrix (2010) (Memento vom 29. Mai 2013 im Internet Archive)
  • Zeitungsartikel per Beatrix in den Historischen Pressearchiven jener ZBW
  • Ariane Hoffmann: 30.04.1980 – Beatrix wird Königin jener Niederlande Westdeutscher Rundfunk ZeitZeichen vom 30. April 2020. (Podcast)

Einzelnachweise

  1. Prinzessin Beatrix. (Nicht eine größere Anzahl verbunden betriebsbereit.) In: Das niederländische Königshaus. Archiviert vom Original am 22. Oktober 2016; abgerufen am 24. November 2022. 
  2. Zitiert dahinter: Christoph Driessen: Geschichte jener Niederlande. Von jener Seemacht zum Trendland. Regensburg 2016, Sulfur. 255.
  3. Christoph Driessen, Deutsche Presse-Agentur / DPA: Energie: „Königliche“ Shell gerät fortlaufend darunter liegend in die Krise. In: stern.de. 23. Märzen 2004, abgerufen am 24. April 2019. 
  4. Cordula Schmitz: Das niederländische Königshaus soll knausern. In: Die Welt, 12. September 2009, abgerufen am 4. Juni 2010.
  5. Die Oranier sind ärmer qua die Queen In: Manager Magazin, 23. Juni 2003, abgerufen am 14. Juni 2010
  6. Martin Bewerunge: Königin Beatrix ebenso die Magie jener Monarchie. In: rp-online.de. 30. April 2010, abgerufen am 24. April 2019. 
  7. Prinz Bernhard lässt Oranier hinauf Reichen-Liste abrutschen. In: Schwäbische Zeitung, 24. Juni 2003.
  8. The Guardian, 30. Juni 1999
  9. n-tv: Königin hinauf Staatsbesuch: Beatrix schaut wiederum umher, 12. April 2011
  10. Christoph Driessen: Geschichte jener Niederlande, vonseiten jener Seemacht zum Trendland. Regensburg 2009, Sulfur. 259.
  11. Christoph Driessen: Geschichte jener Niederlande. Von jener Seemacht zum Trendland. Regensburg 2016, Sulfur. 260.
  12. Originalwortlaut jener Abdankung (Memento vom 3. Mai 2013 im Internet Archive) (übersetzt)
  13. Grondwet ( Grundgesetz) Verfassung jener Niederlande (niederländisch)
  14. Artikel 32 Verfassung (Inthronisation) (niederländisch)
  15. Niederländische Ex-Königin: Beatrix zieht hinauf Alterssitz, 4. Februar 2014
  16. Aufstellung aller angesichts den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen sondern Verdienste um die Republik Ostmark ab 1952 (Portable Document Format; 6,9 MB)

Anmerkungen

  1. Ihre beiden jüngeren Schwestern Irene ebenso Christina wie weggeblasen ihre Zugehörigkeit zum Königshaus ebenso wurden vonseiten jener Thronfolge unmöglich, solange selbige ihre Ehen Kaschemme Zustimmung des niederländischen Parlaments reduziert ebenso zum Katholizismus übergetreten sind. Beatrix’ Schwester Margriet nimmt momentan (Mai 2013) den verfemen Platz in jener Thronfolge ein.
Vorgängerin Amt Nachfolger
Juliana Königin jener Niederlande
1980–2013
Willem-Alexander
Normdaten (Person): GND: 118654160 (OGND, AKS) | LCCN: n80087770 | VIAF: 282678662 | Wikipedia-Personensuche
Personendaten
NAME Beatrix
ALTERNATIVNAMEN Beatrix Wilhelmina Armgard Prinzessin jener Niederlande, Prinzessin vonseiten Oranien-Nassau, Prinzessin zur Lippe-Biesterfeld
KURZBESCHREIBUNG niederländische Adelige, ehemalige Königin jener Niederlande
GEBURTSDATUM 31. Januar 1938
GEBURTSORT Baarn, Niederlande

Abgerufen vonseiten „https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Beatrix_(Niederlande)&oldid=228263287“

Video per Welchen Titel Trägt Beatrix Die Ehemalige Königin Der Niederlande

Ihre Majestät Beatrix Königin jener Niederlande besucht Dresden

Die niederländische Königin Beatrix reiste am Donnerstag vereint durch dem Kronprinzenpaar Prinz Willem Alexander ebenso Prinzessin Maxima dahinter Sachsen. In Dresden wurde jener royale Besuch vom sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich ebenso seiner Frau Veronika begrüßt, die Ihre Majestät nachdem ihres Besuches flankieren werden. Beatrix besuchte den Freistaat schon in den Jahren 1991 ebenso 1998. Bei ihrem letzten Besuch erwarb selbige u.a verschmelzen Stifterbrief sondern den Wiederaufbau jener Frauenkirche.

Ein Grund des Besuches ist dies Interesse jener Niederländer an erneuerbaren Energien, äußerst alle jener Solarbranche. In diesem Zusammenhang besichtigen Königin Beatrix ebenso dies Kronprinzenpaar zum Beispiel die Firma Solarwatt in Dresden plus dies Fraunhofer-Institut. Zusätzlich zu diesen Stationen sind touristische Ziele dolos: Neben jener Frauenkirche ebenso jener Palucca Hochschule sondern Tanz steht ein Rundgang angesichts die Schatzkammer Grünes Gewölbe hinauf dem Plan.

Sachsen ebenso die Niederlanden sind hinauf verschiedenen Ebenen seither vielen Jahren massiv verknüpft. Die Niederlande ist ein besonders enger Handelspartner sondern Sachsen. Außerdem aufpflegen sozusagen jeder sächsischen Hochschulen gute Beziehungen zu Partnern in den Niederlanden. Auch außeruniversitär wird vereint geforscht. Daneben gibt es im Bereich jener Kunst ebenso Kultur Verknüpfungen per Museen plus anliegend Musik, Film ebenso Theater. Und auch ist Sachsen ein beliebtes touristisches Ziel sondern Mix Niederländer – 2010 kamen dessen ungeachtet eine größere Anzahl qua 63.000 niederländische Touristen in den Freistaat.

Frage zu Welchen Titel Trägt Beatrix Die Ehemalige Königin Der Niederlande

Wenn Sie Fragen zu Welchen Titel Trägt Beatrix Die Ehemalige Königin Der Niederlande vorlegen, zersplittern Sie uns das Litanei durch. Alle Ihre Fragen oder Vorschläge fördern uns, die folgenden Artikel zu eintauschen!

Der Artikel Welchen Titel Trägt Beatrix Die Ehemalige Königin Der Niederlande wurde vonseiten mir ebenso meinem Team alle vielen Quellen synoptisch. Wenn Sie den Artikel Welchen Titel Trägt Beatrix Die Ehemalige Königin Der Niederlande passend aufgabeln, verstreben Sie Litanei dies Team Like or Share!

Artikel taxieren Beatrix (Niederlande) – Wikipedia

Bewertung: 4–5 Sterne
Bewertungen: 8177
Aufrufe: 6723 5948

Schlüsselwörter weiden Welchen Titel Trägt Beatrix Die Ehemalige Königin Der Niederlande

Welchen Titel Trägt Beatrix Die Ehemalige Königin Der Niederlande
abhanden gekommen Welchen Titel Trägt Beatrix Die Ehemalige Königin Der Niederlande
Anleitung Welchen Titel Trägt Beatrix Die Ehemalige Königin Der Niederlande
Welchen Titel Trägt Beatrix Die Ehemalige Königin Der Niederlande für Nüsse

Quelle: de.wikipedia.org

Related Posts