Via Del Convento N.56, Collazzone, 06050, Italien/@42.9268,12.41069 spätestens 2023

Sie abgrasen hinten Via Del Convento Stickstoffgas.56, Collazzone, 06050, Italien/@42.9268,12.41069, nunmehr spalten unsereiner mithilfe Ihnen Artikel mittels Collazzone – Wikipedia, dieser seitens unserem Team alle vielen Quellen im Internet synoptisch auch bearbeitet wurde. Ich hoffe, welcher Artikel zum Thema Via Del Convento Stickstoffgas.56, Collazzone, 06050, Italien/@42.9268,12.41069 ist opportun stattdessen Sie.

Collazzone – Wikipedia

Collazone
?
Collazone (italienisch)
Steht Italien
Region Umbrien
Provinz Perugia (PG)
Koordinaten 42° 54′ Stickstoffgas, 12° 26′ Ö42.90083333333312.434722222222469Koordinaten: 42° 54′ 3″ Stickstoffgas, 12° 26′ 5″ Ö
Berg 469 m slm
Oberfläche 55,81 km²
Bewohner 3.388 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 06050
Telefonvorwahl 075
ISTAT-Nummer 054014
Bezeichnung dieser Einwohner Collazzonese
Schutzpatron Laurentius seitens Rom (10. August)
Webseite Collazzone

Panorama seitens Collazzone

Collazzone ist eine italienische Gemeinde in dieser Region Umbrien mithilfe 3388 Einwohnern (Stand 31.12.2019).

Geographie

Der Ort gehört zur Provinz Perugia auch zum Gebiet des mittleren Tibertals. Die Gemeinde liegt zirkulär 25 km südlich dieser Provinz- auch Regionalhauptstadt Perugia auch zirkulär 15 km gen Norden seitens Todi.

Der Tiber auch dieser Torrente Apulien[2] in Bezug auf die Gemeinde fließen, wenngleich die Apulien an diesem Ort in dieser Westgemeinde seitens Osten in den Tiber zur Folge haben. Die Gemeinde ist dieweil Berggemeinde Trasimeno Medio Tevere auch ist in dieser klimatischen Klassifikation dieser italienischen Gemeinden in Zone E, 2 266 GR/G.[3]

Zu den Bezirken (frazioni) gebühren Weihwasser (166 m, ca. 70 Einwohner[4]), Assignano (297 m, ca. 20 Einwohner[4]), Canalicchio (420 m, ca. 10 Einwohner[4]), Gefängnisse (175 m, ca. 90 Einwohner[4]), Casalalta (325 m, ca. 60 Einwohner[4]), Collepepe (251 m, ca. 900 Einwohner[4]), Gaglietole (326 m, ca. 80 Einwohner[4]) auch Piedikel (324 m, ca. 120 Einwohner[4]).

Zu den Nachbargemeinden gebühren Bettona, Deruta, Fratta Todina, Gualdo Cattaneo, Marsciano auch Todi.

Geschichte

Die ersten Siedlungen im Gemeindegebiet herumwandern hinauf die Römerzeit retro, wie jene bislang in dieser Seelenverwandtschaft waren Gefängnisse auch Collepepe an dieser Einmündung dieser Paglia in den Tiber erbaut.[5] Später gehörte dieser Ort zu dem seitens Todi regierten Teil dieser Grafschaft Perugia.[6] Die Stadt fernerhin wurde aller Voraussicht nach wohnhaft bei dem 8. auch 9. Jahrhundert seitens einem geschaffen Athon (Azzone) alle dieser Familie Atti, darunter dieser Herrschaft seitens Spoleto. Der Ortsname leitet gegenseitig ab Erhöhung seitens Attone (Erhöhung des Attones), dieser Name wandelte gegenseitig im Laufe dieser Zeit in Collazzone um. Von 1332 solange bis 1647 herrschten die Baglioni seitens Perugia mittels die Stadt, demzufolge übernahm dieser Kirchenstaat die Herrschaft mittels Collazzone. Nach dieser Besetzung Italiens in Bezug auf Napoleon (1805-1814) wurde die Stadt Teil des Königreichs Italien auch als nächstes Teil dieser Italienischen Republik.[5]

Sehenswürdigkeiten

  • Kirche San Lorenzo, Kirche im Stadtzentrum. In seiner jetzigen Form 1902 mittels einem älteren Gebäude alle dem Jahr 1671 erbaut. Der Campanile wurde im 18. Jahrhundert erbaut. Enthält die Arbeit Madonna mithilfe Kind (Holzstatue alle dem 13. Jahrhundert, Krypta), Der heilige Karl Borromäus (Leinwandgemälde alle dem Jahr 1615 seitens Pietro Paolo Sensini, stammt alle dieser Kirche Santa Maria delle Grazie auch befindet gegenseitig in dieser Sala Parrocchiale),Anbetung dieser Hirten (Leinwandgemälde seitens Pietro Paolo Sensini seitens 1628, Sala Parrocchiale) auch Kruzifix (wohnhaft bei den Heiligen Erzengel Michael auch Karl Borromäus) (Gemälde, Sala Parrocchiale).[7]
  • Kirche San Michele ArcangeloKirche im Stadtzentrum am Corso Vittorio Emanuele III.[8]
  • GemeindeRathaus an dieser Piazza Jacopone im Stadtzentrum, enthält ein Portal, dies Vignola (1507-1573) zugeschrieben wird.[9]
  • Kloster San Lorenzo, Kloster gehupft wie gesprungen draußen dieser Stadtmauern. Hier starb Iacopone da Todi am 25. Dezember 1306.[6] Gehörte ab 1227 den Benediktinern, demzufolge ab 1236 den Franziskanern. Ab 1370 an Bedeutung futsch auch seit dem Zeitpunkt 1806 in Privatbesitz.[7]
  • Schloss seitens Assignanoehemalige Burg im Ortsteil Assignano, hieß damals Schloss Coldimezzo. Wurde 1444 seitens Niccolò Fortebraccio zerstört. Heute sind bislang die Hauptturm (Hauptturm) auch dies Wehrtor ergattern.[10]
  • Kirche Santa VittoriaKirche im Stadtteil Assignano.[10]
  • Schloss Canalicchio, ehemaliges Schloss im Ortsteil Canalicchio. Entstanden wohnhaft bei dem 10. auch 11. Jahrhundert.[11]
  • Kirche dieser Heiligen Philipp auch Jakob, Kirche innert dieser Stadtmauern des Weilers Canalicchio. Es stammt alle dem 17. Jahrhundert auch enthält verschiedene Werke des Malers Marcello Leopardi.[11]
  • Kirche San FortunatoKirche irgendetwas draußen des Zentrums seitens Canalicchio.[11]
  • Casalalta, ehemaliges Schloss auch heutiger Stadtteil. 1587 wurde die Burg in Bezug auf ein Erdbeben zerstört.[12]
  • Kirche Santa Maria Assunta, Kirche im Zentrum seitens Casalalta. Erstellt im Jahr 1421 auch enthält dies Fresko in dieser Apsis Himmelfahrt auch Krönung dieser Jungfrau Mariadie Mitte des 15. Jahrhunderts entstand.[12]
  • Kirche Santa LiberataKirche irgendetwas draußen des Zentrums seitens Casalalta.[12]
  • Collepepedieser größte Teil dieser Gemeinde, wurde schon 1290 erwähnt. Der Torturm am Ortseingang wurde im 14. Jahrhundert erbaut.[13]
  • Kirche Santa Maria Assunta, Kirche im Zentrum seitens Collepepe. Enthält die Leinwandbilder Unsere Liebe Frau vom Karmel auch Heiligen Emmanuel auch Vitus Aus dem 18. Jahrhundert.[13]
  • Kirche Unserer Lieben Frau vom Guten Rat, Kirche irgendetwas draußen des Zentrums seitens Collepepe. Enthält ein Gemälde alle dem 15. Jahrhundert.[13]
  • Schloss seitens Gaglietole, ehemaliges Schloss auch heutiger Stadtteil. Bereits 1299 erwähnt.[14]
  • Kirche St. Christophorus, Kirche innert dieser Stadtmauern seitens Gaglietole. Enthält die Arbeit Das letzte Abendmahl auch die Heiligen Christophorus auch Sebastian seitens Andrea Polinori (Leinwandmalerei, entstanden um 1629) auch zwei Wahlmöglichkeit seitens Francesco Providoni (Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz auch Heiligen auch Madonna del Carmine auch dies KruzifixEnde des 17. Jahrhunderts).[14]
  • NougatmühleTretmühle am Fluss Apulien alle dem 17. Jahrhundert in dieser Seelenverwandtschaft des Weilers Gaglietole.[15]
  • Piedikelmittelalterlichen Borgo, wurde 1437 seitens Francesco Piccinino (Adoptivsohn seitens Niccolò Piccinino) zerstört auch erst 1544 seitens Mariotto da Marsciano alle Marsciano nochmal aufgebaut.[16]
  • Kirche San Giacomo Maggiore, Kirche alle dem Ende des 16. Jahrhunderts im Weiler Piedicolle. Das Taufbecken stammt alle dem Jahr 1632.[16]
  • Kirche dieser Madonna dell’AcquasantaKirche in Piedicolle, enthält ein Fresko alle dem frühen 16. Jahrhundert.[16]
  • Tretmühle seitens San PancrazioTretmühle in dieser Seelenverwandtschaft seitens Apulien Die Gefängnisse[17]
  • Botte Tretmühle, Mühlenruinen an dieser Apulien wohnhaft bei Collzzone auch Gaglietole. Entstanden in etruskischer Zeit.[18]
  • In Collepepe gibt es eine archäologische Stätte (Le Carceri).

Der Verkehr

  • Der nächstgelegene Anschlusspunkt zum Schienenverkehr ist dieser Haltepunkt Marsciano. Es liegt an dieser Bahnlinie Sansepolcro-Terni, ungefähr 10 km europäisch seitens Collazzone.
  • Der nächstgelegene Anschlusspunkt zum Straßenfernverkehr ist dieser Anschlusspunkt Marsciano an dieser Strada Statale 3 hinten Tiberina wie Teil dieser Europastraße 45. Die Abzweigung liegt ungefähr 5 km europäisch seitens Collazzone.

Söhne auch Töchter dieser Gemeinde

  • Simon seitens Collazzone (um 1200-1250), wie Seliger verehrter Franziskaner, Gefährte des hl. Franziskus
  • Franco Antonelli (1934–2022), Langstreckenläufer

Literatur

  • Touring Club Italiano: Umbrien. Mailand 1999, International Standard Book Number 88-365-2542-3, p. 491.
  • Das Gebiet des mittleren Tibertals. Kunst, Geschichte, Natur vom Fremdenverkehrsamt Assoziierter Fremdenverkehrsamt des Mittleren Tibertals (IAT Todi)

Web-Links

Commons: Collazzone – Sammlung seitens Bildern, Videos auch Audiodateien

  • Offizielle Website dieser Gemeinde Collazzone (Italienisch auch Englisch)

Aufzählungen

  1. ISTAT demografische Statistiken. Monatliche Bevölkerungsstatistik Nationales Institut stattdessen Statistik, Stand 31. Dezember 2019.
  2. The Torrente Puglia hinauf fiumi.com, abgerufen am 15. Oktober 2015 (Italienisch)
  3. Webseite dieser National Agency for New Technologies, Energy and Sustainable Economic Development (ENEA), abgerufen am 15. Oktober 2015 (engl.) (Portable Document Format; 330 kB)
  4. abcdefgh Offizielle Website des Istituto Nazionale di Statistica (2001), aufgerufen am 15. Oktober 2015 (Italienisch)
  5. ab Offizielle Website dieser Gemeinde Collazzone zur Geschichte des Ortes, abgerufen am 15. Oktober 2015 (italienisch)
  6. ab Touring Club Italiano: Umbrien.
  7. ab Offizielle Website dieser Gemeinde Collazione mittels die Hauptstadt Collazzone, abgerufen am 15. Oktober 2015 (Italienisch)
  8. Citta del Tevere hinten Collazzone, abgerufen am 15. Oktober 2015 (Italienisch)
  9. Offizielle Website dieser Gemeinde Collazzone zur Gemeindeverwaltung, aufgerufen am 15. Oktober 2015 (Italienisch)
  10. ab Offizielle Website dieser Gemeinde Collazione stattdessen den Bezirk Assignano, abgerufen am 15. Oktober 2015 (Italienisch)
  11. abc Offizielle Website dieser Gemeinde Collazione stattdessen den Weiler Canalicchio, abgerufen am 15. Oktober 2015 (Italienisch)
  12. abc Offizielle Website dieser Gemeinde Collazione stattdessen den Bezirk Casalalta, aufgerufen am 15. Oktober 2015 (Italienisch)
  13. abc Offizielle Website dieser Gemeinde Collazione zum Bezirk Collepepe, aufgerufen am 15. Oktober 2015 (Italienisch)
  14. ab Offizielle Website dieser Gemeinde Collazione zum Bezirk Gaglietole, aufgerufen am 15. Oktober 2015 (Italienisch)
  15. Website Umbria.ws hinauf dieser Mulino del Torrone in Gaglietole@1@2Vorlage: toter Link/www.umbria.ws (Seite mitnichten eine größere Anzahl betriebsbereit, abgrasen Sie in Webarchive) Die Info: Der Link wurde unabsichtlich wie funktionsunfähig markiert. Bitte nachsehen Sie den Link entsprechend den Anweisungen auch separieren Sie demzufolge diesen Hinweis. abgerufen am 15. Oktober 2015 (Italienisch)
  16. abc Offizielle Website dieser Gemeinde Collazione zum Bezirk Piedicolle, abgerufen am 15. Oktober 2015 (Italienisch)
  17. Webseite Umbria.ws zum Mulino di San Pancrazio@1@2Vorlage: toter Link/www.umbria.ws (Seite mitnichten eine größere Anzahl betriebsbereit, abgrasen Sie in Webarchive) Die Info: Der Link wurde unabsichtlich wie funktionsunfähig markiert. Bitte nachsehen Sie den Link entsprechend den Anweisungen auch separieren Sie demzufolge diesen Hinweis. abgerufen am 15. Oktober 2015 (Italienisch)
  18. Website Umbria.ws hinauf dieser Mulino delle Botte@1@2Vorlage: toter Link/www.umbria.ws (Seite mitnichten eine größere Anzahl betriebsbereit, abgrasen Sie in Webarchive) Die Info: Der Link wurde unabsichtlich wie funktionsunfähig markiert. Bitte nachsehen Sie den Link entsprechend den Anweisungen auch separieren Sie demzufolge diesen Hinweis. abgerufen am 15. Oktober 2015 (Italienisch)
Behördendaten (geographisch): GND: 4560024-7 (OGND, AKS)

Abgerufen seitens „https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Collazzone&oldid=221363009“

Video mittels Via Del Convento Stickstoffgas.56, Collazzone, 06050, Italien/@42.9268,12.41069

La quindicesima epistola (1997) 1T

Frage zu Via Del Convento Stickstoffgas.56, Collazzone, 06050, Italien/@42.9268,12.41069

Wenn Sie Fragen zu Via Del Convento Stickstoffgas.56, Collazzone, 06050, Italien/@42.9268,12.41069 vorlegen, spalten Sie uns dasjenige bitte schön mithilfe. Alle Ihre Fragen oder Vorschläge beistehen uns, die folgenden Artikel zu umschreiben!

Der Artikel Via Del Convento Stickstoffgas.56, Collazzone, 06050, Italien/@42.9268,12.41069 wurde seitens mir auch meinem Team alle vielen Quellen synoptisch. Wenn Sie den Artikel Via Del Convento Stickstoffgas.56, Collazzone, 06050, Italien/@42.9268,12.41069 opportun aufgabeln, versteifen Sie bitte schön dies Team Like or Share!

Artikel beziffern Collazzone – Wikipedia

Bewertung: 4–5 Sterne
Bewertungen: 4188
Aufrufe: 41619777

Schlüsselwörter abgrasen Via Del Convento Stickstoffgas.56, Collazzone, 06050, Italien/@42.9268,12.41069

Via Del Convento Stickstoffgas.56, Collazzone, 06050, Italien/@42.9268,12.41069
fort Via Del Convento Stickstoffgas.56, Collazzone, 06050, Italien/@42.9268,12.41069
Anleitung Via Del Convento Stickstoffgas.56, Collazzone, 06050, Italien/@42.9268,12.41069
Via Del Convento Stickstoffgas.56, Collazzone, 06050, Italien/@42.9268,12.41069 für noppes

Quelle: de.wikipedia.org

Related Posts