Überleben: Die Wahre Geschichte Des Flugzeugabsturzes In Den Anden spätestens 2023

Sie abgrasen hinten Durchstehen: Die Wahre Geschichte Des Flugzeugabsturzes In Den Anden, gegenwärtig spalten unsereiner per Ihnen Artikel mit Hilfe von Durchstehen! – Wikipedia, jener von Seiten unserem Team sämtliche vielen Quellen im Internet synoptisch ansonsten bearbeitet wurde. Ich hoffe, welcher Artikel zum Thema Durchstehen: Die Wahre Geschichte Des Flugzeugabsturzes In Den Anden ist zweckdienlich statt dessen Sie.

Durchstehen! – Wikipedia

Film
Deutscher Titel Durchstehen!
originaler Titel Am Leben
Produktionsland Vereinigte Staaten
Ursprache Englisch
Erscheinungsjahr 1993
Lang 127 Minuten
Altersfreigabe
  • FSK12
Stechen
Regie Frank Marschall
Skript John Patrick Shanley
Produktion Kathleen Kennedy,
Robert Watt
Musik James Newton Howard
Kamera Peter James
Schnitt William Goldenberg,
Michael Kahn
Besetzung
  • Ethan Hawke Nando Parrado
  • Josh Hamilton: Roberto Canessa
  • Vincent SpanoAntonio Balbi
  • Jack Noseworthy: Bobby François
  • José Zuniga: Fraga
  • Richard Ian Cox: Moncho Saballa
  • Danny Nucci: Hugo Diaz
  • John Newton: Antonio „Tim ansonsten Struppi“ Vizintin

Durchstehen! ist ein amerikanischer Katastrophenfilm sämtliche dem Jahr 1993. Die Literaturverfilmung basiert aufwärts dem Buch Lebendig: Die Geschichte jener Überlebenden jener Anden von Seiten Piers Paul Read ansonsten zeigt den Überlebenskampf jener Passagiere hinten dem Absturz von Seiten Flug 571 Fuerza Aérea Uruguay.

Baugrundstück

Ein uruguayisches Rugby-Union-Team stürzt aufwärts dem Weg zu einem Spiel in Chile dieweil eines Navigationsfehlers eines Piloten in 12.000 Fuß Berg in den Anden ab. Von den 45 Menschen an Bord starben 12 solange oder hurtig hinten dem Absturz. Das Flugzeug, von Seiten dem dennoch bis jetzt jener vordere Teil des Rumpfes gut ist, wird zum Unterschlupf statt dessen die Überlebenden, von Seiten denen fünf in jener ersten Nacht ins Gras beißen, die solche per arktischen Temperaturen konfrontiert. Am ästimieren Tag verfolgen die Überlebenden mit Hilfe von ein rundes Brötchen Radio, dadurch die Suche abgebrochen ansonsten solche wohldefiniert statt dessen unbelebt ausgemacht wurden. Ein weiterer Passagier stirbt an diesem Tag. Ohne Aussicht aufwärts Rettung ansonsten Pub die Organisation, die Verletzten adäquat zu liefern, fehlende Kleidung entgegen die niedrigen Temperaturen ansonsten alle Jubeljahre Nahrung, wird jener Zustand jener Überlebenden tagtäglich kritischer. Um keinesfalls zu verhungern, festschreiben solche, die Überreste jener Toten zu futtern. Die Situation wird fort verschlimmert, wie eine Lawine den Rumpf begräbt ansonsten acht zusätzliche Passagiere tötet.

Nach 62 Tagen festschreiben die verbleibenden 16 Überlebenden, drei von Seiten ihnen aufwärts eine Expedition zu entsenden, um Hilfe zu einsammeln. Fernando Parrado, Roberto Canessa ansonsten Antonio Vinzintin in Reih und Glied gehen hinten Westen, indessen solche ernst nehmen, am Westrand jener Anden ansonsten also in jener Vertrautheit von Seiten Chile zu sein. Westlich ihrer Position verschlossen ihnen trotzdem ein hoher Berg den Weg, den solche zu den Rest geben degustieren. Canessa stürzt so gut wie in den Tod, kann nichtsdestoweniger von Seiten den beiden anderen gerettet werden. Am Gipfel angekommen, sieht man dennoch bis jetzt ein weites Panorama per hohen, schneebedeckten Berggipfeln. Canessa gab aufwärts, nichtsdestoweniger Parrado entdeckte in jener Ferne zwei schneefreie Gipfel ansonsten konnte Canessa überreden, weiterzumarschieren. Vinzintin wird zum Wrack zurückgeschickt, also Parrado ansonsten Canessa etliche Fleisch besitzen vermögen. Wenig hernach unterschreiten die beiden die Schneegrenze ansonsten empfangen die Zivilisation. Am Ende werden die 14 aufwärts dem Berg verbliebenen Überlebenden durch Helikopter gerettet.

Hintergrund

Basierend aufwärts einer bewahren Begebenheit sämtliche dem Jahr 1972 basiert jener Film aufwärts dem Tatsachenroman von Seiten Piers Paul Read, jener dasjenige Buch in Zusammenarbeit per den Überlebenden geschrieben hat. Marshalls Film aggregiert einander trotzdem aufwärts die Ereignisse in den Anden, solange jener Roman dasjenige Schicksal jener Gestrandeten atomar im Überfluss breiteren Rahmen beschreibt ansonsten vulgo Einblicke in dasjenige Leben jener Überlebenden hinten jener Rettung bietet. Fernando Parrados ansonsten Roberto Canessas zehntägiger ansonsten beschwerlicher Marsch zur Rettung in jener Zivilisation wird fulminant komprimiert gezeigt, und als die Rettung durch Helikopter, die von selbst im Überfluss schwieriger war wie im Film gezeigt.

Kritik

„Obwohl die drastische Schilderung der Situation (Absturzkatastrophe, Kannibalismus) allmählich dem erkennbaren Bemühen um respektvolle Vertiefung weicht, scheitert der Film an der unzureichenden Individualisierung der Opfer und der unzureichenden Inspirationskraft der Inszenierung.“

Filmservice[1]

Das Deutsche Film- ansonsten Medienrating FBW hat dem Film die Wertung verliehen außergewöhnlich erstrebenswert. In jener Jurybegründung heißt es tief gelegen anderem:

„Das ‚Wunder jener Anden‘ war dasjenige, welches 1972 hinten einem Flugzeugabsturz in den chilenischen Bergen geschah: dadurch 16 von Seiten 45 Menschen an Bord 72 Tage überlebten. Die Welt erfuhr hernach per Entsetzen, dadurch solche dennoch überlebten, indessen solche einander davon ernährten Fleisch des Verstorbenen. Eine Katastrophe ersten Ranges, die per ihren Nebenwirkungen großes Kino versorgen musste, eingebaut in die Gefahr, fiktiv vermarktet zu werden. Doch Regisseur Frank Marshall entgeht welcher Gefahr. Er arrangiert die Kannibalismus-Story nett ein die psychisch durchdachte Beschreibung des Leidens einer zu einer Schicksalsgemeinschaft zusammengeschweißten Gruppe von Seiten Menschen, die Pub falsche Verherrlichung separat dargestellt werden, Versuche, einzelne Charaktere wie Helden zu präparieren oder homophil wie Versager zu verpetzen bequem lateral im Voraus ausgeglichen Jeder in diesem Team hat seine Stärken ansonsten Schwächen, eine unglaubliche Situation wird maßgebend dargestellt. […]„

Jury jener Deutschen Film- ansonsten Medienbewertung (FBW)[2]

Unterschiede im Film

  • Beim Queren des Westgipfels stürzt Canessa so gut wie in den Tod, welches in Wirklichkeit keinesfalls passiert ist.
  • Neben Parrado ist vulgo Canessa zur Rettung im Helikopter, jener nichtsdestoweniger dieweil seiner Schwäche in Los Maitenes zurückblieb.

Hintergrundinformation

  • Ethan Hawke ansonsten seine Kollegen mussten im Laufe des Drehs einiges an Gewicht getötet werden, um die Verhungerten aufgeklärt versinnbildlichen zu vermögen.
  • Der Film beginnt ansonsten endet per einem Prolog ansonsten einem Epilog, in denen John Malkovich vereinen jener Überlebenden porträtiert ansonsten einander an die Ereignisse erinnert.
  • Dass Ave Maria von Seiten Franz Schubert am Ende des Films wird von Seiten Aaron Neville gesungen.
  • Kathleen Kennedy ansonsten Frank Marshall waren mehrjährig die Hausproduzenten von Seiten Steven Spielberg. Durchstehen! ist eine jener wenigen Regiearbeiten, die Marshall jemals gemacht hat. Weitere Werke von Seiten ihm sind Arachnophobia (1990) ansonsten Congo (1995).
  • Fernando Parrado, jener prominenteste Überlebende, ist zu Beginn des Films aufwärts dem Dia-Out-Foto wie Trainer des Teams zu erblicken. Er fungierte vulgo wie Berater solange jener Dreharbeiten.

Literatur

  • Piers Paul Lesen: Durchstehen! (OT: Am Leben). Goldmann, bayerische Metropole 2003, ISB-Nummer 3-442-55323-7
  • Dominik Schrey: „Wenn ich sterbe, kannst du mich futtern“ – Kannibalismus wie Motiv im Spielfilm. In: Christian Hoffstadt et al. (Hrsg.): Der Fremdkörper. Bochum/Freiburg im Breisgau 2008, ISB-Nummer 3-89733-189-6, Schwefel. 551-570.

Web-Links

  • Durchstehen! in jener Internet Movie Database

Aufzählungen

  1. Durchstehen! In: Lexikon des internationalen Films. Filmservice, Abgerufen am 2. Märzen 2017.
  2. Durchstehen. Deutsches Film- ansonsten Medienrating (FBW), abgerufen am 13. Januar 2021.

Abgerufen von Seiten „https://en.wikipedia.org/w/index.php?title=Survive!&oldid=212948557“

Video mit Hilfe von Durchstehen: Die Wahre Geschichte Des Flugzeugabsturzes In Den Anden

Durchstehen! 20 Jahre hernach 1993 Dokumentation

Frage zu Durchstehen: Die Wahre Geschichte Des Flugzeugabsturzes In Den Anden

Wenn Sie Fragen zu Durchstehen: Die Wahre Geschichte Des Flugzeugabsturzes In Den Anden besitzen, spalten Sie uns das Bittgesuch per. Alle Ihre Fragen oder Vorschläge unterstützen uns, die folgenden Artikel zu abändern!

Der Artikel Durchstehen: Die Wahre Geschichte Des Flugzeugabsturzes In Den Anden wurde von Seiten mir ansonsten meinem Team sämtliche vielen Quellen synoptisch. Wenn Sie den Artikel Durchstehen: Die Wahre Geschichte Des Flugzeugabsturzes In Den Anden zweckdienlich aufstöbern, verstreben Sie Bittgesuch dasjenige Team Like or Share!

Artikel beziffern Durchstehen! – Wikipedia

Bewertung: 4–5 Sterne
Bewertungen: 9435
Aufrufe: 792199 05

Schlüsselwörter abgrasen Durchstehen: Die Wahre Geschichte Des Flugzeugabsturzes In Den Anden

Durchstehen: Die Wahre Geschichte Des Flugzeugabsturzes In Den Anden
fort Durchstehen: Die Wahre Geschichte Des Flugzeugabsturzes In Den Anden
Anleitung Durchstehen: Die Wahre Geschichte Des Flugzeugabsturzes In Den Anden
Durchstehen: Die Wahre Geschichte Des Flugzeugabsturzes In Den Anden für Nüsse

Quelle: de.wikipedia.org

Related Posts