Statistik#Leopold Prinz Von Bayern Princess Maria Felipa Of Bavaria spätestens 2023

Sie suchen nach Statistik#Leopold Prinz Von Bayern Princess Maria Felipa Of Bavaria, heute teilen wir mit Ihnen Artikel über Leopold Prinz von Bayern
, der von unserem Team aus vielen Quellen im Internet zusammengestellt und bearbeitet wurde. Ich hoffe, dieser Artikel zum Thema Statistik#Leopold Prinz Von Bayern Princess Maria Felipa Of Bavaria ist hilfreich für Sie.

Leopold Prinz von Bayern was born on August 28, 1846 in Munich, Bavaria. He was the second son of Maximilian II, King of Bavaria and Princess Marie of Prussia. He married Princess Maria Felipa of Bavaria on November 14, 1868. They had two children, Princess Sophie and Prince Luitpold.

Leopold was a member of the Bavarian Royal Family and held the title of Prince of Bavaria. He was a keen hunter and sportsman, and was an enthusiastic patron of the arts. He was also a member of the Bavarian Academy of Sciences and an Honorary Member of the Bavarian Order of Merit. He died on June 28, 1930 in Munich at the age of 83.

Princess Maria Felipa of Bavaria was born on April 21, 1851 in Munich. She was the daughter of Luitpold, Prince Regent of Bavaria and Archduchess Augusta of Austria. She married Leopold Prinz von Bayern on November 14, 1868. They had two children, Princess Sophie and Prince Luitpold.

Princess Maria Felipa was a member of the Bavarian Royal Family and held the title of Princess of Bavaria. She was an enthusiastic patron of the arts and was a member of the Bavarian Academy of Sciences. She died on December 2, 1921 in Munich at the age of 70.

Leopold Prinz von Bayern

Leopold Prinz von Bayern
Leopold Prinz von Bayern IAA 2011 (beschnitten).JPG
Nation: Deutschland Deutschland
DTM
Erstes Rennen: Zolder 1984
Letztes Rennen: Hockenheim 1992
Teams (Hersteller)
1984 Brun • 1988 Euro Racing • 1989 Schmitt • 1990-1992 Isert (BMW)
Statistiken
startet Siege Stangen SR
80 (44)
Podien: 1
Gesamtsiege:
Punkte: 88.5

Leopold Rupprecht Ludwig Ferdinand Adalbert Friedrich Prinz von Bayern (* 21. Juni 1943 an Schloss Umkirch) ist ein Ehemaliger Deutsch Rennfahrer. Er ist Markenvertreter für BMW und hat sein eigenes Modelabel „Poldi“.

Familie

Leopold Prinz von Bayern ist Oberhaupt der adalbertinischen Linie des Hauses Wittelsbach: Er ist Ur-Ur-Ur-Enkel von König Ludwig I und Nachkomme seines vierten Sohnes Adalbert Wilhelm von Bayern. Seine Eltern sind Konstantin Prinz von Bayern und Maria Adelgunde von Hohenzollern. Sein Bruder ist Adalbert von Bayern (* 1944).

Leopold heiratete Ursula Möhlenkamp im Oktober 1977 Velbertmit der er vier Kinder hat:

Leopold engagiert sich für die Besondere Olympische Spiele. Er lebt in Berg (Starnberger See).

Leopold ist mit der schwedischen Königsfamilie verwandt. Sein Onkel, der Bruder seiner Mutter, Johann Georg von Hohenzollernwar mit Prinzessin verheiratet Bridget, die Schwester des schwedischen Königs. Er ist Pate Carl Philips aus Schwedenmit dessen Vater König Karl Gustav Er ist seit seinem zwölften Lebensjahr befreundet.

Jugend

Leopold kam Schloss Umkirch der Welt, das Eigentum seiner Familie mütterlicherseits, der Hohenzollern. Dort wuchs er bis zu seinem 22. Lebensjahr auf. Da sich seine Eltern scheiden ließen und wieder heirateten, blieb Leopold bei seinen Großeltern und seinem nur zwei Monate älteren Onkel Ferfried von Hohenzollern-Sigmaringen. Leopold beschrieb seinen Großvater Friedrich Viktor von Hohenzollern-Sigmaringen als sehr streng und sehr preußisch.

Motorsport

Leopold Prinz von Bayern bestritt mit seinem Gefreiten seine ersten Bergrennen Opel Kadett. bei Britische Leylands Er bekam seinen ersten Vertrag.

1969 wechselte er in den Rundstreckensport und wurde Vizemeister der Deutschen Rundstreckenmeisterschaft auf Alfa. Seinen einzigen Titel gewann er 1972 bei der nordamerikanischen Eismeisterschaft auf einem Porsche. Es folgten diverse Tourenwagen- und Sportwagenrennen. In seiner Karriere fuhr er verschiedene Fahrzeuge wie den BMW M1 oder der Porsche 956mit dem er beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1984 zusammen mit Walter Brun und Bob Akin Gesamtvierter wurde.

Ab 1986 wurde es ausschließlich bei BMW-Fahrzeugen eingesetzt.

Insgesamt errang „Prinz Leopold“ in seiner Karriere als Rennfahrer über 120 Siege.

Berühmt wurde er nicht nur als Rennfahrer, sondern auch als Mitglied des legendären „Trio Infernale“. Das Trio aus ihm und seinen Kollegen und Freunden Hans Joachim Stuck und Dieter Quester war bekannt dafür, dass sie anderen Kollegen Streiche spielte, vor allem im Fahrerlager.

Heute ist Leopold internationaler Markenbotschafter von BMW. Er vertritt die Marke auf großen Messen wie der IAA in Frankfurt am Main und zahlreichen weiteren Anlässen.

  • Leopold Prinz v. Bayern bei der Hockenheim Historic 2021

    Leopold Prinz v. Bayern bei der Hockenheim Historic 2021

  • LPvB auf der Hockenheim Historic 2021

    LPvB auf der Hockenheim Historic 2021

  • In der Schachtel (Nr.27)

    In der Schachtel (Nr.27)

  • Die

    Die „Kamm“ oder Rennfarben von LPvB (2021)

karitative Funktionen

  • Präsident des Kuratoriums zur Förderung des Modernen Fünfkampfes in Bayern eV
  • Goodwill-Botschafter der Special Olympics
  • Mitglied im Lions Club Starnberger See-Ludwig II

Statistiken

Karrieredaten

1963-1969 Bergsteigen
1969-1972 Deutsche Rundstreckenmeisterschaft
1972 Nordamerikanischer Eismeister, Porsche
1973-1975 Formel Super V
1977-1981 diverse Tourenwagenrennen und -serien
1982 Deutscher Rennpokal
1983 Deutsche RennsportmeisterschaftPorsche
1984 Deutsche Tourenwagen MeisterschaftBMW
Weltmeisterschaft der SportwagenPorsche
1985 Weltmeisterschaft der SportwagenPorsche
1986-1992 Deutsche Tourenwagen MeisterschaftBMW
1993 Historische Tourenwagen-Europameisterschaft, BMW
1994 Historische Tourenwagen-Europameisterschaft, BMW
Japanische Supertourenwagen-Meisterschaft, BMW
1995 Österreichische Tourenwagen Meisterschaft, BMW
Japanische Supertourenwagen-Meisterschaft, BMW
1996-1997 Deutscher Super-Tourenwagen-CupBMW
1998 Deutsche Supertourenwagen MeisterschaftBMW

Le-Mans-Ergebnisse

Jahr Mannschaft Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Grund des Scheiterns
1981 ÖsterreichÖsterreich Helmut Marko RSM BMW M1 Deutschland Christian Danner Deutschland Peter Oberndorfer Fehler Kurbelwelle
1983 Schweiz Brun Motorsport BMW M1 ItalienItalien Angelo Pallavicini Dänemark Jens Winter Fehler Getriebeschaden
1984 Schweiz Brun Motorsport Porsche 956B Schweiz Walter Brün Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bob Akin Rang 4

Einzelergebnisse in der Sportwagen-Weltmeisterschaft

Jahreszeit Mannschaft Rennauto 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 fünfzehn 16 17 18 19 20
1965 Leopold von Bayern Opel Kadett Vereinigte Staaten TAG Vereinigte Staaten SEB Italien BOL Italien MO Italien MO Vereinigtes Königreich RTT Italien TEER Belgien SPA Deutschland NUR Italien BECHER Deutschland ROSE Frankreich LEM Frankreich REI Italien BOZ Deutschland FRE Italien CCE Schweiz Sonderziele Deutschland NUR Vereinigte Staaten BRI Vereinigte Staaten BRI
52
1972 Anton Fischhaber Porsche 911 Argentinien BUA Vereinigte Staaten TAG Vereinigte Staaten SEB Vereinigtes Königreich BRH Italien MO Belgien SPA Italien TEER Deutschland NUR Frankreich LEM Österreich ZEL Vereinigte Staaten WAS
14
1973 Anton Fischhaber Porsche Carrera RSR Vereinigte Staaten TAG Italien WERT Frankreich DIJ Italien MO Belgien SPA Italien TEER Deutschland NUR Frankreich LEM Österreich ZEL Vereinigte Staaten WAS
14
1977 Jörg Obermoser TOJ SC302 Vereinigte Staaten TAG Italien BECHER Frankreich DIJ Italien MO Vereinigtes Königreich SIL Deutschland NUR Italien WERT Italien VON Vereinigte Staaten WAS Portugal Europäische Sommerzeit Frankreich LEC Kanada MOS Italien Meiner Meinung nach Österreich SAL Vereinigtes Königreich BRH Deutschland HOK Italien WERT
DNF
1981 Helmut Marko RSM BMW M1 Vereinigte Staaten TAG Vereinigte Staaten SEB Italien BECHER Italien MO Vereinigte Staaten RIV Vereinigtes Königreich SIL Deutschland NUR Frankreich LEM Italien VON Vereinigte Staaten TAG Vereinigte Staaten WAS Belgien SPA Kanada MOS Vereinigte Staaten ROA Vereinigtes Königreich BRH
DNF
1983 Brun Motorsport
Joest Racing
BMW M1
Porsche 936
Italien MO Vereinigtes Königreich SIL Deutschland NUR Frankreich LEM Belgien SPA Japan FUJ Südafrika KYA
DNF DNF 7
1984 Brun Motorsport Porsche 956 Italien MO Vereinigtes Königreich SIL Frankreich LEM Deutschland NUR Vereinigtes Königreich BRH Kanada MOS Belgien SPA Italien Meiner Meinung nach Japan FUJ Südafrika KYA Australien SAN
4 9 8 4

Literatur

  • Prinz Leopold von Bayern: … nicht schneller als Ihr Schutzengel fliegen kann. Playlist – Die Single-Sammlung (= Edition Blue Scope. vol. 7). Edition Blue Scope, Berlin 2009, ISBN 3-938990-06-6.

Web-Links

Commons: Leopold Prinz von Bayern – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Aufzählungen

persönliche Daten
NACHNAME Bayern, Leopold Prinz von
ALTERNATIVE NAMEN Bayber, Leopold Rupprecht Ludwig Ferdinand Adalbert Friedrich Leopold Prinz von
KURZE BESCHREIBUNG Deutscher Rennfahrer
GEBURTSDATUM 21. Juni 1943
GEBURTSORT Schloss Umkirch

Video über Statistik#Leopold Prinz Von Bayern Princess Maria Felipa Of Bavaria

Lejeune – Prinz Leopold

Frage zu Statistik#Leopold Prinz Von Bayern Princess Maria Felipa Of Bavaria

Wenn Sie Fragen zu Statistik#Leopold Prinz Von Bayern Princess Maria Felipa Of Bavaria haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Alle Ihre Fragen oder Vorschläge helfen uns, die folgenden Artikel zu verbessern!

Der Artikel Statistik#Leopold Prinz Von Bayern Princess Maria Felipa Of Bavaria wurde von mir und meinem Team aus vielen Quellen zusammengestellt. Wenn Sie den Artikel Statistik#Leopold Prinz Von Bayern Princess Maria Felipa Of Bavaria hilfreich finden, unterstützen Sie bitte das Team Like or Share!

Artikel bewerten Leopold Prinz von Bayern

Bewertung: 4–5 Sterne
Bewertungen: 1966
Aufrufe: 48718119

Schlüsselwörter suchen Statistik#Leopold Prinz Von Bayern Princess Maria Felipa Of Bavaria

-Originalversion
-Erstausgabe
-Ursprünglicher Titel
-Ursprüngliche Version
-Ursprüngliches Werk
-Erster Titel
-Erster Veröffentlichungstitel
-Originalname
-Ursprünglicher Name
-Erste Veröffentlichung
-Ursprüngliche Veröffentlichung
-Erstveröffentlichung
#Leopold #Prinz #von #Bayern

Heute im Gespräch mit Prof. Dr. phil. h.c. mult. Erich Lejeune: Prinz Leopold (Poldi) von Bayern.

Jetzt abonnieren: http://bit.ly/AboMuenchenTV
Homepage: http://www.muenchen.tv
Facebook: https://www.facebook.com/muenchentv
Twitter: https://www.twitter.com/muenchentv
YouTube: https://www.youtube.com/user/muenchentv
Google+: https://plus.google.com/+muenchentv2/

Quelle: de.wikipedia.org

Related Posts