Nach Afghanistan Kommt Gott Nur Noch Zum Weinen Wikipedia spätestens 2023

Sie suchen nach Nach Afghanistan Kommt Gott Nur Noch Zum Weinen Wikipedia, heute teilen wir mit Ihnen Artikel über Siba Shakib
, der von unserem Team aus vielen Quellen im Internet zusammengestellt und bearbeitet wurde. Ich hoffe, dieser Artikel zum Thema Nach Afghanistan Kommt Gott Nur Noch Zum Weinen Wikipedia ist hilfreich für Sie.

Nein, dieser Satz ist nicht auf Wikipedia zu finden. Es ist ein Zitat von dem deutschen Autor und Schriftsteller Erich Kästner aus dem Jahr 1938.

Siba Shakib

Siba Shakib (persisch زیبا شکیب Ziba Shakib; * 31. Dezember 1969 in Teheran, Iran) ist eine deutsch-iranische Schriftstellerin, Journalistin und Filmemacherin.

Leben

Siba Shakib ist die Tochter einer deutschen Mutter und eines iranischen Vaters. sie wuchs hinein Teheran besuchte dort die deutsche Schule und studierte anschließend in Deutschland. Siba Shakib arbeitete zunächst als Radio- und Fernsehmoderatorin im Musikbereich, drehte Filme mit Starportraits wie z Meilen davis und Mike Jäger.

Bekannt wurde sie durch ihren SPIEGEL-Fernsehbericht vom 23. Juli 1991 Sa 1 ausgestrahlter Film Mahmoody gegen Mahmoodyfür die sie der Ehemann des Bestsellerautors ist Betty Mahmoody (Nicht ohne Meine Tochter) im Iran angesiedelt hatte.

Siba Shakib spricht – neben Deutsch, Englisch und Italienisch – persischdie größtenteils afghanisch ist Dari Persisch ist äquivalent zu. Aufgrund dieser Tatsache und ihrer fundierten Kenntnisse Afghanistan Shakib beriet dort ab 2002 für einige Jahre die UN-Friedenstruppe ISAFspäter auch die Nato– Truppen, besonders die bewaffnete Kräfte.

Siba Shakib wurde durch ihren Roman weltweit bekannt Nach Afghanistan kommt Gott nur, um zu weinen, der die bewegende Geschichte der Afghanin Shirin-Gol erzählt, deren Leben von mehr als 20 Jahren Krieg und Zerstörung geprägt war. Das Buch schaffte es auf Platz 1 der SpiegelBestsellerliste und wurde in 16 Länder verkauft, in 27 Sprachen übersetzt und gewann einen von vielen anderen Preisen STIFT-Preis des Internationalen Schriftstellerverbandes. Sie ist Mitglied bei PEN-Club Liechtenstein. 2009 entstand ihr dritter Roman Eskandarein „Märchen“ im Stil des „Oriental Storytelling“, in dem sie die Geschichte Irans schildert, inspiriert von der Biografie ihres Großvaters Eskandar-Agha.

2019 entstand ihr 80-minütiger Dokumentarfilm Hergestellt im Islam in WDR gezeigt.

Derzeit arbeitet die Autorin an der Verfilmung ihres zweiten Bestsellers Samira und Samirdie sie selbst leiten wird.

Sie wohnt vorübergehend in Dubai, New York und NordenItalien.

Fabriken

Preise

Web-Links

Aufzählungen

persönliche Daten
NACHNAME Shakib, Siba
KURZE BESCHREIBUNG Deutsch-iranische Schriftstellerin
GEBURTSDATUM 20. Jahrhundert
GEBURTSORT Iran

Video über Nach Afghanistan Kommt Gott Nur Noch Zum Weinen Wikipedia

Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen

Frage zu Nach Afghanistan Kommt Gott Nur Noch Zum Weinen Wikipedia

Wenn Sie Fragen zu Nach Afghanistan Kommt Gott Nur Noch Zum Weinen Wikipedia haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Alle Ihre Fragen oder Vorschläge helfen uns, die folgenden Artikel zu verbessern!

Der Artikel Nach Afghanistan Kommt Gott Nur Noch Zum Weinen Wikipedia wurde von mir und meinem Team aus vielen Quellen zusammengestellt. Wenn Sie den Artikel Nach Afghanistan Kommt Gott Nur Noch Zum Weinen Wikipedia hilfreich finden, unterstützen Sie bitte das Team Like or Share!

Artikel bewerten Siba Shakib

Bewertung: 4–5 Sterne
Bewertungen: 7694
Aufrufe: 99 16819 9

Schlüsselwörter suchen Nach Afghanistan Kommt Gott Nur Noch Zum Weinen Wikipedia

-Kino-Release
-Film-Premiere
-Film-Festival
-Filmkritik
-Filmproduktion
-Filmgeschichte
-Filmgenre
-Filmregie
-Filmdarsteller
-Filmmusik
-Filmbudget
-Film-Marketing
-Film-Awards
-Film-Rezensionen
-Film-Franchise
-Film-Remake
-Film-Sequels
-Film-Vorlage
#Siba #Shakib

Buch-Vorstellung:
Die iranische Filme-Macherin und Buch-Autorin „Siba Shakib“, die im islamischen Kulturkreis aufgewachsen ist, erzählt in ihrem Buch „Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum weinen“ über das Leben der „Shirin-Gol“, die als junges Mädchen zwecks Einlösung von Spielschulden ihres Bruders zwangsverheiratet wird und während ihrer Flucht vor den Russen und der Taliban von der pakistanischen Polizei vergewaltigt wird…
Unverblümt und ohne westliche Vorurteile schildert es das Leben unter dem Islam, der sich streng am Leben des Propheten Mohammed orientiert.

Quelle: de.wikipedia.org

Related Posts