Lobe Den Herrn Meine Seele Und Seinen Heiligen Namen Pdf spätestens 2023

Sie suchen nach Lobe Den Herrn Meine Seele Und Seinen Heiligen Namen Pdf, heute teilen wir mit Ihnen Artikel über Nun lob, mein Seel, den Herren
, der von unserem Team aus vielen Quellen im Internet zusammengestellt und bearbeitet wurde. Ich hoffe, dieser Artikel zum Thema Lobe Den Herrn Meine Seele Und Seinen Heiligen Namen Pdf ist hilfreich für Sie.

Loben Sie den Herrn, meine Seele, und seinen heiligen Namen! Der Herr ist mein Gott, mein Retter und mein Beschützer. Er ist mein Schöpfer und mein Erlöser. Er ist der Einzige, der mein Leben leitet und mich auf dem rechten Weg hält. Ich lobe den Herrn, denn er hat mein Leben gerettet und mir ein neues Leben gegeben. Er hat mir Kraft gegeben, meine Ängste zu überwinden und meine Ziele zu erreichen. Er ist mein Beschützer und mein Freund. Ich lobe den Herrn, denn er ist der Einzige, der mich liebt und mir immer beisteht. Er ist mein Fels in der Brandung und mein Licht in der Dunkelheit. Ich lobe den Herrn, denn er hat mich erlöst und mir Frieden gegeben. Er hat mir Hoffnung gegeben und mich auf dem rechten Weg geleitet. Er ist mein Beschützer und mein Freund. Ich lobe den Herrn, meine Seele, und seinen heiligen Namen!

Nun lob, mein Seel, den Herren

Nun lobe, meine Seele, die Herren ist ein Lutherisch Hymne. hat den Text geschrieben Johann Gramann vor 1540 als Postpoesie von Psalm 103. der Melodie?/ich erschien um 1540 Hans Kugelmann.

Entstehung und Rezeption

Nach Martin Luther die ersten reformatorischen Psalmen schrieb, folgten bald verschiedene Autoren seinem Beispiel. Laut a Martin Chemnitz zurückverfolgte Überlieferung war es Albrechtsder erste lutherische Herzog von Preußenden Gramann bereits 1525, also gleichzeitig mit seiner Ernennung Königsberg, bat um eine Übersetzung von Psalm 103; Auch Albrecht sang das Lied auf seinem Sterbebett. Gustav Adolf von Schweden verließ es am 24. April 1632 beim ersten lutherischen Gottesdienst nach der Eroberung Augsburgs singen. Und am 25. Oktober 1648 wählte das Volk auf dem Marktplatz Osnabrück spontan Nun lobe, meine Seele, die Herren auf, als die Westfälischer Frieden wurde vorgestellt. Über Jahrhunderte war es eines der beliebtesten evangelischen Hymnen und wurde oft musikalisch arrangiert. Johann Sebastian Bach entstanden neben mehreren Chorharmonisierungen (ua für die Kantate Wir danken dir, Gott, wir danken dirBWV 29) zwei kontrapunktische Motettensätze (BWV 28.2 und BWV 225.2) und einem konzertanten Solosatz (BWV 51.4).

Inhalt

In seinen vier zwölfzeiligen Strophen orientiert sich Gramann eng am biblischen Vorbild. Wie sie ist das Lied eine (Selbst-)Herausforderung, die zu loben Herr für all seine Segnungen für seine sterblichen Geschöpfe und für seine Leutein erster Linie für die Vergebung von Sünden. Die fünfte Strophe eines unbekannten Autors wurde 1555 hinzugefügt; sie paraphrasiert das Gloria Patriwomit im christlichen Liturgien alle Psalm endet.

Textzusammenfassung

Psalm 103 (Luther 1984)

Liedtext (Erdgeschoss 289)

Preise den Herrn, meine Seele,
und was ist in mir, sein heiliger Name!
Preise den Herrn, meine Seele,
und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat:
der dir all deine Sünden vergibt
und heile all deine Leiden
der dein Leben vom Verderben erlöst,
der dich mit Gnade und Barmherzigkeit krönt,
das macht deinen Mund glücklich
und du wirst wieder jung wie ein Adler.
Der Herr schafft Gerechtigkeit und Gerechtigkeit
alle, denen Unrecht widerfährt.

1. Nun lobe, meine Seele, den Herrn,
Was in mir ist, sei der Name.
Er vermehrt seine Wohltat
Vergiss es nicht, oh mein Herz.
Hat dir deine Sünde vergeben?
und heilt deine Schwäche sehr,
rette dein armes Leben,
nimmt dich auf seinen Schoß
mit reichem Trost überschüttet,
verjüngt wie der Adler;
der Herr schafft Gerechtigkeit, schützt,
die in seinem Reich leiden.

Er machte Moses seine Wege bekannt
die Kinder Israel sein Werk.
Der Herr ist barmherzig und gnädig,
geduldig und von großer Güte.
Er wird nicht ewig streiten
bleib für immer wütend.
Er behandelt uns nicht gemäß unseren Sünden
und vergelte uns nicht unsere Missetat.
Denn so hoch der Himmel über der Erde ist,
er erweist denen seine Barmherzigkeit, die ihn fürchten.
Soweit der Morgen vom Abend ist,
Er lässt unsere Übertretungen von uns.

2. Er ließ es uns wissen
sein herrliches Recht und sein Urteil,
dazu seine unermessliche Güte,
an Barmherzigkeit mangelt es nicht;
er lässt seiner Wut freien Lauf,
straft nicht nach unserer Schuld,
er spart nicht die gnade,
er ist freundlich zu den Schwachen;
seine Güte ist erhaben
ob er, sie fürchten ihn;
so weit östlich vom Abend,
unsere Sünde ist weg.

Wie ein Vater Mitleid mit Kindern hat,
so erbarmt sich der Herr denen, die ihn fürchten.
Denn er weiß, was wir sind;
er erinnert sich daran, dass wir Staub sind.
Ein Mann ist wie Gras in seinem Leben,
er blüht wie eine Blume auf dem Feld;
Wenn der Wind darüber weht, ist es nie da,
und ihr Platz kennt sie nicht mehr.

3. Wie ein Mann Barmherzigkeit zeigt
ob seine kleinen Kinder klein sind,
so tut der Herr mit uns Armen,
wenn wir ihn kindlich rein fürchten.
Er kennt den armen Mann
und wissen, dass wir nur Staub sind
eine Generation, die bald verwelken wird,
eine Blume und fallendes Laub:
Der Wind weht einfach darüber hinweg
es ist nie da
so geht der Mensch zugrunde
sein Ende ist nahe.

Aber die Gnade des Herrn
dauert von Ewigkeit zu Ewigkeit
über die, die ihn fürchten
und seine Gerechtigkeit über Kindeskinder
mit denen, die seinen Bund halten
und gedenke seiner Gebote, sie zu tun.
Der Herr hat seinen Thron im Himmel errichtet,
und sein Reich herrscht über alles.
Preiset den Herrn, ihr seine Engel,
ihr mächtigen Helden, die seinen Befehl ausführen,
auf die Stimme seines Wortes zu hören!
Lobet den Herrn, alle seine Heerscharen,
seine Knechte, die seinen Willen tun!
Lobet den Herrn, alle seine Werke,
an allen Orten seiner Herrschaft!
Preise den Herrn, meine Seele!

4. Allein die Gnade Gottes
steht fest und bleibt für immer
bei seiner lieben G′meine,
der in seiner Angst bereitsteht,
der seinen Bund hält.
Er regiert im Himmelreich.

Ihr starken Engel, setzt euch durch
sein Lob und Dienst zugleich
zu Ehren des großen Herrn
und treibt sein heiliges Wort!
Auch meine Seele soll sich vermehren
sein Lob überall.

Ehre sei dem Vater und dem Sohn
und der Heilige Geist
wie am Anfang, so jetzt und immer
und ewig.
Amen.

5. Mit Ehre gelobt werden
Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist!
Er will in uns wachsen
was er uns aus Gnade verspricht,
dass wir ihm vertrauen
wir stützen uns ganz auf ihn,
Baue von ganzem Herzen auf ihn
dass unser Mut und Verstand
klammere dich immer an ihn.
Dann singen wir zur vollen Stunde:
Amen werden wir erhalten
wir glauben aus tiefstem Herzen.

Melodie

Die Melodie, ungetrübt Haupt und im swingenden 6/4-Takt gehalten, ist das Psalmlied erstmals 1540 in Hans Kugelmanns Concentus novi trium vocum unterlegt und gilt als seine Schöpfung. Wahrscheinlich ging Kugelmann von einer kürzeren und einfacheren Volksweise aus, die sich erst 1582 in der Straßburger Sammlung befand Christian Reuterslieder beschäftigt – dort mit dem Text Wer Gott richtig vertrauen will – gilt aber als deutlich älter. Dies wurde 1893 von gemacht Franz Magnus Böhme mit weltlicher Lyrik, ebenfalls aus dem 16. Jahrhundert Ich kenne eine kleine blaue Blume verbunden, weshalb dieser Liedanfang in den heutigen Gesangbüchern als Vorlage für Kugelmanns Melodie erwähnt wird.

Literatur

Web-Links

Commons: Nun lobe, meine Seele, die Herren – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Aufzählungen

Video über Lobe Den Herrn Meine Seele Und Seinen Heiligen Namen Pdf

Lobe den Herrn meine Seele

Frage zu Lobe Den Herrn Meine Seele Und Seinen Heiligen Namen Pdf

Wenn Sie Fragen zu Lobe Den Herrn Meine Seele Und Seinen Heiligen Namen Pdf haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Alle Ihre Fragen oder Vorschläge helfen uns, die folgenden Artikel zu verbessern!

Der Artikel Lobe Den Herrn Meine Seele Und Seinen Heiligen Namen Pdf wurde von mir und meinem Team aus vielen Quellen zusammengestellt. Wenn Sie den Artikel Lobe Den Herrn Meine Seele Und Seinen Heiligen Namen Pdf hilfreich finden, unterstützen Sie bitte das Team Like or Share!

Artikel bewerten Nun lob, mein Seel, den Herren

Bewertung: 4–5 Sterne
Bewertungen: 7725
Aufrufe: 83282655

Schlüsselwörter suchen Lobe Den Herrn Meine Seele Und Seinen Heiligen Namen Pdf

-Kino-Veröffentlichung
-Film-Remake
-Film-Fortsetzung
-Film-Adaptation
-Kino-Debüt
-Film-Neuverfilmung
-Regisseur
-Schauspieler
-Drehbuchautor
-Produzent
-Komponist
-Budget
-Box-Office-Erfolg
-Kritiken
-Auszeichnungen
-Genre
-Thema
-Setting
-Kultstatus
#Nun #lob #mein #Seel #den #Herren

Quelle: de.wikipedia.org

Related Posts