Edvard Grieg Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46 I. Morgenstimmung spätestens 2023

Sie abweiden hinter Edvard Grieg Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46 I. Morgenstimmung, nunmehr spalten unsereins unter Zuhilfenahme von Ihnen Artikel anhand Peer-Gynt-Suite – Wikipedia, jener vonseiten unserem Team aufgebraucht vielen Quellen im Internet synoptisch außerdem bearbeitet wurde. Ich hoffe, jener Artikel zum Thema Edvard Grieg Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46 I. Morgenstimmung ist nützlich zugunsten Sie.

Peer-Gynt-Suite – Wikipedia

verscheiden Die Peer-Gynt-Suite 1 außerdem 2 vonseiten Edvard Grieg aufgebraucht jener Bühnenmusik Peer Gynt zum gleichnamigen dramatischen Gedicht vonseiten Henrik Ibsen angebracht sein zu den bekanntesten Orchesterstücken jener romantischen Musik.

Ursprungsgeschichte

Henrik Ibsen außerdem Edvard Grieg lernten einander 1866 in Rom Kontakt haben, wurden daher absolut nie Freunde. Zu jener Zeit arbeitete Ibsen an dem dramatischen Gedicht Peer Gynt hinter norwegischen Roman vonseiten Peter Christen Asbjørnsen. Nach dem Erfolg jener Dichtung plante Ibsen, diese in ein Drama umzuwandeln, außerdem beauftragte Grieg, die Musik dazu zu niederschreiben. Das Stück wurde am 24. Februar 1876 beisammen unter Zuhilfenahme von Griegs Bühnenmusik uraufgeführt.

In dem Gefühl, dadurch sein Werk äußerlich Norwegens auf keinen Fall akzeptiert werden würde, komponierte Grieg 1888 außerdem 1891 zwei Orchestersuiten aufgebraucht jener Musik, wogegen er den gesprochenen Dialog außerdem den Gesang wegließ. Die erste Suite (op. 46) schuf er in jener Dachgeschosswohnung im Haus des CF Peters Musikverlages in jener Leipziger Talstraße 10. Sie wurde am 18. Januar 1888 fertiggestellt außerdem am 1. November 1888 darunter jener Leitung des Gewandhauskapellmeisters Carl Reinecke uraufgeführt dies Leipziger Gewandhaus.[1] Die zweite Suite (op. 55) vollendete Grieg am 12. September 1891, diese wurde darunter seiner Leitung am 14. November 1891 in Christiania (nunmehr Oslo) aus Anlass jener Feierlichkeiten zu Griegs 25-jährigem Dirigentenjubiläum uraufgeführt.[2]

Sätze

Suite Nr. 1, op. 46:

  • Morgenstimmung / Morgenstimmung (Pastorales Allegretto)
    • Beruf: 2222-4200-Pk-Str
  • Åse Tod / Åses Tod (schmerzhaftes Gehen)
    • Besetzung: St
  • Anitras Tanz / Anitras dans (Mazurka-Zeit)
    • Beruf: Trgl-Str
  • In jener Halle des Bergkönigs / In Dovregubbens hall (Auf dem Marsch außerdem allerbest markiert)
    • Besetzung: 2(+Picc)222-4231-Pk-Gr. Tr.-Bk-Str

Suite Nr. 2, op. 55:

  • Dort Brautraub. Ingrids Beschwerde / Bruderovet. Ingrids Beschwerde (Allegro furioso – Andante dolore)
  • Arabischer Tanz / Arabisk dans (Fröhlich quicklebendig)
  • Peer Gynts Heimkehr. Stürmischer Abend hinaus See[3] / Peer Gynts Heimkehr. Stürmischer Abend hinaus See (Fröhlich stürmisch)
  • Solveigs Lied / Solveigs Lied (Andante-Allegretto still)

Diese Satzzusammenstellung entspricht auf keinen Fall jener Reihenfolge jener Stücke im Drama. Grieg ebenso schuf Fassungen jener beiden Suiten zugunsten Klavier zu 2 außerdem zu 4 Händen.

Bearbeitungen jener Arbeit

verscheiden Morgenlaunejener erste Satz vonseiten Peer Gynts Suite Nr. 1, ist in Werbung, Film außerdem Fernsehen so bekannt, dadurch er zu den bekanntesten klassischen Melodien gehört.

1998 verwendete dies Produzententeam In-Mood – beisammen unter Zuhilfenahme von Juliette – zugunsten den Song Ozean des Lichts dies Thema dieses Stücks qua Hookline. jener Morgenlaune ist die ohne Trailermusik zur 2. Staffel jener norwegischen TV-Serie SKAM. Die amerikanische Metal-Band Kamelot verwendete in ihrem Song An Stelle andauernd die bekannte Melodie Solvejgs Lied aufgebraucht Peer-Gynt-Suite Nr. 2 Op. 55.

1957 wurden die Melodien zum Soundtrack[4] des US-Films „Der Rattenfänger von Hameln“.

ist aka publik In jener Halle des Bergkönigs. Die früheste bekannte Verwendung des Stücks findet einander im frühen deutschen Tonfilm M (1931) vonseiten Fritz Lang. Das Stück wird im Film vonseiten Serienmörder Hans Beckert, gespielt vonseiten Peter Lorre, gepfiffen außerdem fungiert also qua seine Erkennungsmelodie außerdem ist die einzige Musik, die im Film vorkommt.

Duke Ellington schrieb 1960 eine Jazz-Interpretation jener beiden Peer Gynt-Suiten zugunsten Orchester unter Zuhilfenahme von dem Titel Swinging Suites vonseiten Edward E. & Edward G. Der Norweger Grieg-Fonds bewertete das qua „Perversion jener nationalromantischen Grieg-Musik“ außerdem ließ den Plattenverkauf in Norwegen nicht gestatten.[5]

Die Band Savatage nannte ihr fünftes Album Halle des Bergkönigs hinter diesem Stück. Es enthält aka eine E-Gitarren-Adaption des Originalthemas. Andere Anpassungen vonseiten In jener Halle des Bergkönigs stammt darunter anderem vonseiten The Who, Ritchie Blackmore’s Rainbow, Helloween hinaus dem Song Gorgar wie auch vonseiten Apocalyptica, die es qua Instrumentaltrack zugunsten ihr Album Cult verwendeten. Das Electric Light Orchestra interpretierte dies Thema allerbest hinsichtlich Am dritten Tag vonseiten 1973. Eine Adaption vonseiten In jener Halle des Bergkönigs zugunsten Gitarre wurde 1978 hinaus CD namhaft Wellen hrsg. vonseiten Martin Kolbe außerdem Ralf Illenberger.

Die Sowjetische Besatzungszone-Band Electra veröffentlichte ihre Langspielplatte, die hinaus dem Sowjetische Besatzungszone-Label Amiga erschien Anpassungen schon 1976 eine Rockadaption dieses Titels.

Die Melodie erscheint aka in jener Verfilmung vonseiten Der Arzt außerdem dies liebe Vieh Vor. Auch die zunehmende Dramaturgie des Stückes kommt zum Einsatz Ratten Rennen (2001). Auch ist dies Intro jener finnischen TV-Serie Die Dudesons alles drum und dran unter Zuhilfenahme von jener Melodie.

In den 1990er Jahren strahlte jener Bayerische Rundfunk die vonseiten jener Melodie getragene Serie „Die goldene Presseschau“ aufgebraucht.

Auch jener Film Das soziale Netzwerk enthält Die Halle des Bergkönigs in einer Szene. Der Oscar-prämierte Soundtrack (jener den Remix enthält) wurde vonseiten Trent Reznor außerdem Atticus Ross komponiert. Die Version nimmt Anleihen neben jener alles einschließend dunklen, elektronisch-industriellen Filmmusik außerdem nimmt Einflüsse vom Sound vonseiten Reznors Band Nine Inch Nails hinaus. Laut Reznor dauerte es verschiedene Wochen, solange bis die endgültige Version fertiggestellt war.[6]

Einige Schüsse

  • Peer-Gynt-Suiten Nr. 1 & 2
    • Academy of St. Martin in the Fields – Sir Neville Marriner (1997, Hänssler Classic)
    • Berliner Philharmoniker – Herbert vonseiten Karajan (1971, Deutsche Grammophon)
    • City of Birmingham Symphony Orchestra – Sakari Oramo (2000, Erato)
    • Bournemouth Symphony Orchestra – Paavo Berglund (EMI)
    • Göteborger Symphoniker – Neeme Järvi (1987, 1993, Deutsche Grammophon)
    • Ulster Orchestra – Vernon Handley (Chandos Classics)
  • Peer Gynt
    • Highlights aufgebraucht Bühnenmusik, Berliner Philharmoniker – Jeffrey Tate (1997, EMI)
    • komplette Bühnenmusik (Originalfassung), Sächsische Staatskapelle Dresden – Herbert Blomstedt (1979, EMI)
    • Bergen Philharmonic Orchestra – Ole Christian Ruud (2003, BIS)
  • Three Suites, Duke Ellingtons Big-Band-Versionen vonseiten Griegs „Peer Gynt Suite“ (1960, CBS)

Web-Links

  • Partitur jener Suite #1: Noten außerdem Audiodateien im International Music Score Library Project
  • Score of Suite #2: Noten außerdem Audiodateien im International Music Score Library Project
  • www.kreusch-sheet-music.net – Gemeinfreie Noten des Gesamtwerks „Peer-Gynt-Suite“ – Klavierauszug
  • Aufnahme zum Anhören neben archive.org
  • Walter Eigenmann: (*46*) eines Taugenichts – Mit Hilfe von Ibsens außerdem Griegs Peer Gynt

Aufzählungen

  1. Hella Brock: Edvard Grieg. Reclam Verlag, Leipzig 1990, Internationale Standardbuchnummer 3-379-00609-2, p. 194.
  2. Hella Brock: Edvard Grieg. Reclam Verlag, Leipzig 1990, Internationale Standardbuchnummer 3-379-00609-2, p. 196 f.
  3. Dies ist die korrekte Übersetzung in jener neuen Gesamtausgabe, in jener alten Peters-Ausgabe war es jener Untertitel Stürmischer Abend an jener Strand; vgl. Hella Brock: Edvard Grieg. Reclam Verlag, Leipzig 1990, Internationale Standardbuchnummer 3-379-00609-2, p. 368.
  4. Der Tarren-Subalterner vonseiten Hameln. Internet-Filmdatenbank, Abgerufen am 31. Dezember 2016 (Englisch).
  5. Aufzeichnungen. Jazz unter Zuhilfenahme von Klassik – Bach unter Zuhilfenahme von Daba. In: Der Spiegel. Nr. 481964, Sulfur. 154–155 (erreichbar – 25. November 1964).
  6. Ryan Dombal: Trent Reznor außerdem David Fincher. Vorstellungsgespräch an Pitchfork-Medien vom 27.09.2010
Normdaten (Werk): GND: 300874057 (OGND, AKS) | LCCN: n2013068821 | VIAF: 184634262

Abgerufen vonseiten „https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Peer-Gynt-Suite&oldid=225895198“

Video anhand Edvard Grieg Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46 I. Morgenstimmung

Edvard Grieg – Peer Gynt – Suite No. 1, Op. 46 – I. Morning Mood

The Incidental music to Peer Gynt, Op. 23, welches written in 1875 by the Norwegian composer Edvard Grieg as incidental music to Henrik Ibsen’s 1876 play Peer Gynt. It premiered along with the play on 24 February 1876 in Christiania (now Oslo).

Later, in 1888 and 1891, Grieg extracted eight movements to make two four-movement suites: Suite No. 1, Op. 46, and Suite No. 2, Op. 55.

Frage zu Edvard Grieg Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46 I. Morgenstimmung

Wenn Sie Fragen zu Edvard Grieg Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46 I. Morgenstimmung sein Eigen nennen, spalten Sie uns das Rogation unter Zuhilfenahme von. Alle Ihre Fragen oder Vorschläge fördern uns, die folgenden Artikel zu abändern!

Der Artikel Edvard Grieg Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46 I. Morgenstimmung wurde vonseiten mir außerdem meinem Team aufgebraucht vielen Quellen synoptisch. Wenn Sie den Artikel Edvard Grieg Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46 I. Morgenstimmung nützlich aufstöbern, verstreben Sie Rogation dies Team Like or Share!

Artikel schätzen Peer-Gynt-Suite – Wikipedia

Bewertung: 4–5 Sterne
Bewertungen: 8798
Aufrufe: 64 117773

Schlüsselwörter abweiden Edvard Grieg Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46 I. Morgenstimmung

Edvard Grieg Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46 I. Morgenstimmung
perdu Edvard Grieg Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46 I. Morgenstimmung
Anleitung Edvard Grieg Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46 I. Morgenstimmung
Edvard Grieg Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46 I. Morgenstimmung für Nüsse

Quelle: de.wikipedia.org

Related Posts