Die Kassierer Das Schlimmste Ist, Wenn Das Bier Alle Ist spätestens 2023

Sie suchen nach Die Kassierer Das Schlimmste Ist, Wenn Das Bier Alle Ist, heute teilen wir mit Ihnen Artikel über Die Kassierer
, der von unserem Team aus vielen Quellen im Internet zusammengestellt und bearbeitet wurde. Ich hoffe, dieser Artikel zum Thema Die Kassierer Das Schlimmste Ist, Wenn Das Bier Alle Ist ist hilfreich für Sie.

Das Schlimmste ist, wenn man nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommt und sein Lieblingsbier ist ausverkauft. Es gibt nichts Schlimmeres, als nach einem harten Tag nach Hause zu kommen und kein Bier mehr da ist, um sich zu entspannen. Man muss dann improvisieren und sich etwas anderes suchen, um sich zu erholen.

Die Kassierer

Die Kassierer


Die Kassierer (2016)
Allgemeine Information
Ursprung BochumWattenscheid (Deutschland)
Genre(s) Punk Rock
Gründung 1985
Seite? ˅ www.kassierer.de
Gründungsmitglieder
Singen
Wolfgang Wenland
Gitarre
Jürgen Rolfing
Bass
Mitch Maestro
Schlagzeug, Jazz-Gitarre
Volker Kampfgarten
Derzeitige Beschäftigung
Singen
Wolfgang Wenland
Gitarre, Gesang
Nikolai „Sonnenscheiße“
Bass, Gesang
Mitch Maestro
Schlagzeug, Jazzgitarre
Volker Kampfgarten
frühere Mitglieder
Gitarre
Uwe Schmidt
Gitarre
Das Rote (~1987)
Gitarre
Wah-Wah-Weigel (~1989)
Gitarre
Paul Brunis (~1993)

Die Kassierer ist Deutscher Punk– Abkleben BochumWattenscheid.

Geschichte

Die Band wurde 1985 von den Brüdern gegründet Wolfgang „Wolfi“ Wendland, Volker Kampfgarten (eigentlich Volker Wendland) und Mitch Maestro. Der Legende nach geht der Name darauf zurück, dass die Mitglieder an der Abendkasse eines selbstorganisierten Konzerts saßen und spontan eine Band gründeten. Im Herbst 1985 stieß Nikolaj Sonnenscheiße (eigentlich Nikolaj Hagemeister) an der Gitarre zur Band.

Von 1985 bis 1993 gab es eine Phase, in der die Band mit zwei Gitarristen spielte. Auf der zweiten Gitarre gab es mit der späteren Ruhrpott AG-Rapper Pahel Brunis und Achim „Wah Wah“ Weigel von Karneval der Seelen, eine wechselnde Gitarrenbesetzung. Seit 1993 spielen die Kassierer wieder mit nur vier von ihnen in der Aufstellung von 1985.

Nach einer ersten Single und der LP Weiche Strukturen, auf dem die Band musikalisch versiert einen Mix aus Punk und Kabarett präsentierte, erregten die Kassierer im Laufe der 1990er Jahre mit ihren polarisierenden Texten und Auftritten immer mehr Aufmerksamkeit. Auf dem Düsseldorfer Punklabel Teenager-Rebellen-Aufzeichnungen Das Album wurde 1993 veröffentlicht Der Heilige Geist greift an, das für alle weiteren Platten stilprägend war und die typischen Stilelemente der Band zeigt. Die oft übertriebenen und expliziten Texte führten dazu, dass die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften Anträge auf Indizierung dieses Albums sowie der nachfolgenden LP Brille haben empfangen. Vorwürfe wie „Sexismus“, „Gewaltverherrlichung“ oder „ethische Orientierungslosigkeit“ wurden jedoch stets widerlegt, da der satirische Charakter der Musik gegenüber dem Entscheidungsgremium deutlich gemacht werden konnte. Diese Entscheidungen trugen maßgeblich dazu bei, dass die Band zunehmend in einem „Kunst“-Kontext wahrgenommen wurde.

1997 konnten die Kassierer ihre Kritik mit der CD ablegen Taubenvergiftung Überraschung, die exklusiven Coverversionen von Songs des Kabarettisten Georg Kreisler enthalten. Das Album folgte zwei Jahre später Musik für beide Ohren sowie 2003 das Album Männer, Bomben, Satelliten. 2005 war das 20-jährige Bestehen der Band Tribute-Album Kunst! veröffentlicht, an der Kasse Lieder von Künstlern wie der Donuts, Hennes Bender, Mambo Kurt, Günther Gabrielder lokale Helden, Emscherkurve 77, Brigade S wie zum Beispiel Bella B und Stange von Die Ärzte (als „2 Fickende Hunde“) wurden neu aufgenommen. 2010 erschien mit Physik das erste neue Album seit sieben Jahren. Ab Januar 2015 stand die Band beim PunkOperette Chief Evening Wind und The Kassierer nach der Arbeit Chef Abendwind von Johannes Nestroy Bei der Theater Dortmund auf der Bühne.

2020 beteiligten sich Wolfgang Wendland und Nikolaj Hagemeister am Hörspiel Katsche, Kopp und Ko.der Direktor Sebastian Büttner für den Radiosender 1 Leben produziert. Hagemeister war für die Musik des Hörspiels verantwortlich, Wendland sprach eine Hauptrolle. Seit November 2020 ist Hagemeister auch in der Band „Verstörte Becker“ aktiv, die er zusammen mit Fisch (Gesang, Die Lokalmatadoren), Thorsten Lersch (Bass, Pot Riddim) und Alex Schwer (Schlagzeug u.a Schleim, Die MimisSwagboy Alex).

Im März 2022 erlitt Nikolaj Hagemeister unmittelbar nach einem Konzert in Köln einen Herzinfarkt, von dem er sich mittlerweile erholt hat. Auch 2022 spielte die Band wieder Konzerte, unter anderem im Rock am Ring und Felsen im Park.

Stil

Der Musikstil der Kassierer ist äußerst vielfältig und umfasst neben klassischem Punkrock auch Ausflüge in die unterschiedlichsten Genres wie z ska, Land, Jazz, Lied, Techno oder Volksmusik. Viele Songs fallen auch durch ihre provokativen Texte auf. Wiederkehrende Themen sind Alkoholkonsum (Schnaps und Bier, Betrunken sein), Gewalt (du sahst, tot, tot, tot) und Sexualität (Hoch deinen Rock, in deinen Stock). Zudem wird der polarisierende Charakter der Band auch durch die kontroversen Bühnenshows unterstrichen. Ein Beispiel dafür ist ein Auftritt der Band in der Fernsehshow Zirkus halligalliim Wendland zum Erstaunen des Studiogastes Lena Meyer-Landrut nackt das Lied Am schlimmsten ist es, wenn das Bier aus ist rezitiert. das und Gott hat einen IQ von 5 Milliarden zählt Tilman Abegg aus der Ruhr Nachrichten zu den „gesellschaftsfähigeren unter ihren Titeln“. Ihre Musik beschreibt er als „weder platt noch gewaltverherrlichend“, sie ähnele „jemandem, der einem fröhlich und betrunken ins Gesicht schreit und sich nicht die Zähne geputzt hat“. Laut Sebastian Kessler sind die Konzerte aus Metallhammer „Geprägt von sympathisch asozialen Hymnen (‚Blumenkohl auf dem Pillemann‘, ‚Sex mit der Sozialarbeiterin‘), Alkohol und Nacktheit“. Gleichzeitig veröffentlichen die Kassiererinnen auch regelmäßig Lieder mit philosophischem Charakter und Texte, die sich satirisch mit aktuellen Themen auseinandersetzen.

Sonstig

Wolfgang Wendland war an der beteiligt Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands (APPD) und nach ihrer Spaltung in der Pogo Party (POP). Als Kanzlerkandidat der APPD trat er auch in dem umstrittenen Wahlwerbespot auf Bundestagswahl 2005 mit. Darüber hinaus steuerten die Kassierer auch eine spezielle Version des Songs „Anarchy & Alcohol“ für den APPD-Kampagnen-Sampler von 1998 Bald wird die APPD regieren! bei.

Mehrere Mitglieder der Band haben studiert. Wolfgang Wendland studierte Film- und Theaterwissenschaft, Philosophie, Pädagogik und Politik, Volker Wendland Populäre Musik mit Schwerpunkt Jazz. Nikolaj Hagemeister ist Diplom-Ingenieur für Raumplanung und lehrt nebenbei Tai Chi. Volker Wendland ist auch musikalisch aktiv mit der Gypsy-Jazz-Bands stringtet und Douce Ambiente.

Am 20. November 2015 wurde eine Petition gestartet offene Petition Von dem Blog Ruhrbarone gestartet, die Kassiererin als deutsche Vertretung für die Eurovisions-Songcontest 2016 benennen.

Die Musik des Hörspiels Der Putsch (WDR, 2016) kommt von den Kassen.

Sänger Wolfgang Wendland spielt viele Konzerte der Band mit nacktem Oberkörper, einige Songs sind komplett nackt. Bei manchen Konzerten spielen die anderen Musiker auch teilweise nackt.

Diskographie

Studioalben

Live-Alben und Compilations

  • 1995: Golden Hits (teilweise auf Englisch)
  • 1998: Die Herren der Scheiße
  • 2000: Jetzt und in Zukunft öfter… (Live, nur Vinyl)
  • 2015: Haptik – Ihre besten Aufnahmen aus 30 Jahren

Einzel

  • 1987: Fit durch Suizid
  • 1993: lebe in Okie-Dokie 1985 (wohnen)
  • 2006: Am schlimmsten ist es, wenn das Bier aus ist (Split 7″ mit Zu stark)
  • 2016: Rotation der Erde
  • 2016: SG Wattenscheid 09 (feat. Lenni)

Hommage-Sampler

  • 2005: Kunst! 20 Jahre Die Kassiererinnen

Literatur

  • Studentisches Kabarett. In: Dennis Rebmann, Philip Stratmann: Mit Leckereien! Punk im Ruhrgebiet. Henslowsky Boschmann, Bottrop 2013, ISBN 978-3-942094-33-7.

Web-Links

Commons: Die Kassierer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Aufzählungen

Behördendaten (Korporation): Masse: 1217204644 (OGND, AKS) | VIAF: 128625155

Video über Die Kassierer Das Schlimmste Ist, Wenn Das Bier Alle Ist

Die Kassierer – Das Schlimmste ist, wenn das Bier alle ist

Frage zu Die Kassierer Das Schlimmste Ist, Wenn Das Bier Alle Ist

Wenn Sie Fragen zu Die Kassierer Das Schlimmste Ist, Wenn Das Bier Alle Ist haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Alle Ihre Fragen oder Vorschläge helfen uns, die folgenden Artikel zu verbessern!

Der Artikel Die Kassierer Das Schlimmste Ist, Wenn Das Bier Alle Ist wurde von mir und meinem Team aus vielen Quellen zusammengestellt. Wenn Sie den Artikel Die Kassierer Das Schlimmste Ist, Wenn Das Bier Alle Ist hilfreich finden, unterstützen Sie bitte das Team Like or Share!

Artikel bewerten Die Kassierer

Bewertung: 4–5 Sterne
Bewertungen: 3180
Aufrufe: 302196 09

Schlüsselwörter suchen Die Kassierer Das Schlimmste Ist, Wenn Das Bier Alle Ist

-Originalveröffentlichung
-Ursprünglicher Titel
-Erster Titel
-Erstveröffentlichung
-Originalname
-Originalversion
-Originalausgabe
-Ursprünglicher Name
-Erste Ausgabe
-Erster Name
-Originalfassung
-Originalausgabe Titel
-Ursprünglicher Ausgabe Titel
-Erster Ausgabe Titel
-Originalversion Titel
-Ursprüngliche Version Titel
#Die #Kassierer

Aus dem Album: „Die Kassierer – Männer, Bomben, Satelliten“ HQ

Quelle: de.wikipedia.org

Related Posts