Armes Reiches Mädchen – Die Geschichte Der Barbara Hutton spätestens 2023

Sie suchen nach Armes Reiches Mädchen – Die Geschichte Der Barbara Hutton, heute teilen wir mit Ihnen Artikel über Barbara Hutton
, der von unserem Team aus vielen Quellen im Internet zusammengestellt und bearbeitet wurde. Ich hoffe, dieser Artikel zum Thema Armes Reiches Mädchen – Die Geschichte Der Barbara Hutton ist hilfreich für Sie.

Barbara Hutton war ein reiches Mädchen, das als eine der reichsten Frauen der Welt galt. Sie war die Tochter des legendären Einzelhändlers Frank Winfield Woolworth, der ein Vermögen von 500 Millionen Dollar hinterließ. Hutton war eine Ikone in den 1930er und 1940er Jahren, als sie als eine der extravagantesten Frauen der Welt galt. Sie war eine gefeierte Schönheit, die von Hollywood-Stars wie Clark Gable, Errol Flynn und Cary Grant umworben wurde.

Hutton reiste viel und kaufte teure Geschenke, darunter Juwelen, Autos und Schmuck. Sie hatte eine Vorliebe für teure Waffen, die sie als Sammlerstücke ansammelte. Sie besaß mehrere Revolver, Gewehre und Pistolen. Einige dieser Waffen waren sehr wertvoll und wurden als Familienerbstücke bewahrt.

Hutton heiratete sieben Mal und hatte ein bewegtes Liebesleben. Sie hatte auch eine Reihe von Affären, darunter eine mit dem britischen Aristokraten Sir Charles Mendl. Hutton und Mendl hatten eine leidenschaftliche Affäre, die in einer Reihe von Liebesbriefen und Geschenken dokumentiert wurde, darunter ein paar sehr seltene Waffen.

Hutton starb im Jahr 1979 im Alter von 66 Jahren. Ihr Vermögen wurde nach ihrem Tod auf mehr als 100 Millionen Dollar geschätzt. Ihre Waffensammlung wurde nach ihrem Tod versteigert und einige der seltensten und wertvollsten Stücke erzielten Preise von mehreren hunderttausend Dollar.

Barbara Hutton

Barbara Woolworth Hutton (* 14. November 1912 in New York; † 11. Mai 1979 in Los Angeles) war eine wohlhabende amerikanische Kaufhauserbin.

Leben

Barbara Hutton war die Enkelin und Erbin von Frank Winfield Woolworthder Gründer der US-Kaufhauskette FW Woolworth Company. Im Mai 1917, als sie vier Jahre alt war, fand sie die Leiche ihrer Mutter Edna (geb. Woolworth) in ihrer Suite in der Plaza-Hotel nahm sich in New York das Leben. Mit nur sieben Jahren erbte Barbara über 50 Millionen US-Dollar (etwa 676 Millionen US-Dollar, basierend auf der aktuellen Kaufkraft).

Sie galt als die reichste Frau der Welt und war siebenmal verheiratet, darunter von 1942 bis 1945 Cary Grant (Ehemann Nr. 3) und dem deutschen Tennisprofi Gottfried von Cramm (Ehepartner Nr. 6). Die verlorene Frau, die bei jeder Scheidung außer der von Cary Grant Millionen verlor, galt als Inbegriff des „armen reichen Mädchens“. ihr einziger Sohn Lanze Reventlowstarb 1972 im Alter von 36 Jahren bei a Flugzeugabsturz.

Ab den 1950er Jahren hatte sie zunehmend Alkohol- und Drogenprobleme. Nach dem Tod ihres einzigen Kindes verlor sie jegliche Unterstützung. Die ehemalige Partyqueen und Jetset-Icon ist gestorben, praktisch verarmt, vergessen, verlassen und krank Hotel Beverly Wilshire in Los Angeles an einem Herzinfarkt. Sie wurde neben ihrer Mutter in der Woolworth-Krypta beigesetzt.

Ihr Leben begann 1987 mit Farrah Fawcett Hauptrolle in einem Fernsehfilm (Armes kleines reiches Mädchen: Die Barbara-Hutton-GeschichteRegie Karl Jarrott).

Ehen

Literatur

  • Mona Eldridge: Auf der Suche nach einem Prinzen. Mein Leben mit Barbara Hutton. Sidgwick & Jackson, London 1988, ISBN 0-283-99500-9
  • Clemens D. Heymann: Armes kleines reiches Mädchen. Leben und Legenden von Barbara Hutton. Goldmann, München 1989, ISBN 3-442-09552-2
  • Philip Van Rensselaer: Millionen-Dollar-Baby Intimes Porträt von Barbara Hutton. Hodder & Stoughton, London 1980, ISBN 0-340-25606-0

Web-Links

Aufzählungen

persönliche Daten
NACHNAME Hutton, Barbara
ALTERNATIVE NAMEN Hutto, Barbara Woolworth
KURZE BESCHREIBUNG Amerikanischer Millionär, Erbin von Frank Winfield Woolworth (Gründer der Kaufhauskette Woolworth)
GEBURTSDATUM 14. November 1912
GEBURTSORT New York
STERBEDATUM 11. Mai 1979
ORT DES TODES Los Angeles

Video über Armes Reiches Mädchen – Die Geschichte Der Barbara Hutton

Pidax – Armes reiches Mädchen – Die Geschichte der Barbara Hutton (1987, TV-Serie)

Frage zu Armes Reiches Mädchen – Die Geschichte Der Barbara Hutton

Wenn Sie Fragen zu Armes Reiches Mädchen – Die Geschichte Der Barbara Hutton haben, teilen Sie uns dies bitte mit. Alle Ihre Fragen oder Vorschläge helfen uns, die folgenden Artikel zu verbessern!

Der Artikel Armes Reiches Mädchen – Die Geschichte Der Barbara Hutton wurde von mir und meinem Team aus vielen Quellen zusammengestellt. Wenn Sie den Artikel Armes Reiches Mädchen – Die Geschichte Der Barbara Hutton hilfreich finden, unterstützen Sie bitte das Team Like or Share!

Artikel bewerten Barbara Hutton

Bewertung: 4–5 Sterne
Bewertungen: 4245
Aufrufe: 32497135

Schlüsselwörter suchen Armes Reiches Mädchen – Die Geschichte Der Barbara Hutton

-Filmgenre
-Regisseur
-Schauspieler
-Produktionsjahr
-Filmlocation
-Kritiken
-Soundtrack
-Hintergrundgeschichte
-Veröffentlichungsdatum
-Box Office Ergebnisse
-Budget
-Auszeichnungen
#Barbara #Hutton

Bestellen Sie hier:
https://www.pidax-film.de/Historien-Klassiker/Armes-reiches-Maedchen-Die-Geschichte-der-Barbara-Hutton::1097.html

Als sich die Mutter der kleinen Barbara Hutton, eine Tochter des Kaufhausmoguls Woolworth, das Leben nimmt, ist die Kleine über Nacht die reichste Erbin der Welt. Barbara wächst in einem unglaublich wohlhabenden, aber lieblosen Umfeld auf. Häufig wechselnde Liebschaften und zahllose Ehen, die allesamt schiefgehen und ihre Millionen schmelzen lassen, prägen das Leben der erwachsenen Barbara Hutton. Hinzu kommen später Alkohol und Tabletten. Als Barbara 1979 im Alter von 66 Jahren stirbt, ist sie gesundheitlich zerrüttet, einsam und völlig verarmt.
Opulent in Szene gesetztes, sechsteiliges Biopic mit einer überzeugenden Farah Fawcett in der Hauptrolle. Zu den zahlreichen Co-Stars gehören unter anderem Stephane Audran, Kevin McCarthy und Bruce Davison. Auch Sascha Hehn ist als die deutsche Tennislegende Gottfried v. Cramm zu sehen, der später ebenfalls einer von Huttons Ehemännern war.
Quelle: Pidax-DVD

Quelle: de.wikipedia.org

Related Posts